Schlimmulatoren

Simulationsspiele sind immer mehr im Kommen und ich habe keine Ahnung warum das so ist. Ja gut, es soll einen Einblick in die entsprechenden Tätigkeiten geben – und es ist was anderes, als wenn man liest oder sieht und noch was machen muss… Aber bei manchen Simulatoren frage ich mich ernsthaft… WAS WILL MAN DAMIT?!

Nun, ich habe persönlich keine Simulationsspiele gespielt, aber mir haben die Let’s Plays auf Youtube gelangt, um da mal einen Einblick zu bekommen. Ein Robot Vacuum Simulator? Warum? Man schlüpft im echten Leben niemals in die Rolle eines Roboter Boden-Staubsaugers oder wird als solches wiedergeboren. Und der Simulator fürs Fensterputzen ist auch ein Witz. Nicht nur, dass man darin ständig die gleichen Bewegungen macht (oder sollte ich besser sagen, die gleichen Knöpfe drückt), wenn man (angeblich) mit dem Teil des Hauses fertig ist, dreht sich das verdammte Gebäude (oder man dreht sich in diesem komischen Aufzug, was nicht beruhigender ist, da man ja sonst aus dem Aufzug fallen würde).

 

fernbus-simulator_2d_de_simuwelt_1

 

Auch dieser Fernbus-Simulator ist so ein Spiel, bei dem ich mich fragte… warum sollte man das spielen? Es kostet 30 Euro und man fährt einfach nur ewig durch die Gegend. Ja gut, es soll ja simulieren, wie so eine Arbeit tatsächlich aussieht, aber warum sollte man so einen langweiligen Job nachspielen wollen? Man möchte im Spiel doch was erleben, sich vom Alltag flüchten und vielleicht auch was lernen, aber doch nicht sowas! Und was soll dieser Einblick in den „spannenden“ Alltag eines Paketdienstes?

Zumal der Einblick, den ich in diesem Let’s Play von Gronkh gewonnen habe, irgendwie nur das Ausliefern gezeigt wurde. Alles andere, was auf dem Produktcover steht, war im Spiel gar nicht enthalten. Werbemaßnahmen beispielsweise oder das Einstellen von Leuten. Ich meine, wtf?!

Aber es gibt auch Spiele, die Zeigen, dass es anders geht, die Sims zum Beispiel. Ja, liebe Leute, die Sims gehört zum Teil auch in den Bereich Simulation – eine, wie ich finde schöne Simulation. Da kann man alles erleben und alles sein, die Wahl wohin einen der Weg führt, welche Karriere man ergreift und wie viele Kinder man hat, wen man heiratet, ob man heiratet und so weiter, ist einem alles selbst überlassen.

 

sims-4

 

Die Sims ist für mich eins von wenigen Simulationsspielen die ich mir gefallen lasse – viele andere Simulationen (Müllabfuhr-Simulator, Feuerwehr Die Simulation, Polizei-Simulator, Paketdienst-Simulator usw.) lassen mich nur den Kopf schütteln. Auch wenn es ein Einblick ins Leben solcher Jobs zeigen soll – könnte man das nicht zuweilen etwas spannender gestalten und vielleicht mit kleinen Gags versehen?

Wie empfindet ihr die Simulatoren? Sind sie für euch etwas, dass ihr euch holen würdet, oder langweilt ihr euch damit zu Tode? Simulation oder Schlimmulation?

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>