10 Dinge aus DieSims, die unser Leben ziemlich erschweren würden

(Bild: Computerbild)

 

Bei den Sims ist nicht immer alles gut, und ich habe nach eifriger Recherche 10 Dinge gefunden, die unser Leben gar nicht einfacher machen würden.

  1. Unüberwindbare Hindernisse!

Da richtet man seine Wohnung nett ein und will sein Leben danach wie gewohnt fottsetzen, aber was ist das?! Oh nein, da steht ein Stuhl im Weg und man kommt nicht weiter! Nein, ernsthaft. Solange der Stuhl nicht verkauft oder von einer mystischen Kraft fortbewegt wird, ist man aufgeschmissen.

  1. Kinder altern nicht

Stellt man den Alterungsprozess aus, bleiben die Kinder ewig klein und wohnen ewig bei einem Zuhause. Ich meine, auch wenn man seine Kinder liebt, möchte man dann nicht irgendwann soch wieder seine eigenen 4 Wände für sich?

  1. To-Do’s vergessen

Dass man vor lauter Aufgaben nicht weiß wo man anfangen soll, ist bekannt. Lebt man aber das Leben eines Sim und eine Aufgabe kann nicht gemacht werden, weil zum Beispiel ein Sim den Weg versperrt, vergisst man einfach die komplette To-Do-Liste.

  1. Wasser läuft weiter

Wenn bei uns der Wasserhahn zur Fontäne werden würde, würden wir Menschen das Wasser abdrehen bis alles repariert ist. So täten wir das aber nicht im Sim-Universum. Dort würden wir entweder jemanden kommen lassen oder selbst den defekten Wasserhahn reparieren und dabei weiter die Wohnung fluten.

  1. Nur für Kinder

Ich kann verstehen, dass man gewisse Dinge von Kindern fern hält, zum Beispiel Medikamente. Aber wieso darf ein erwachsener Sim nicht mit der Actionfigur interagieren? Ich meine, er darf sie ja nicht einmal anfassen!

  1. Multitasking Bye-Bye

Mal eben telefonieren und nebenbei das Essen kochen? Nix da, im Leben eines Sim kann man nur eins zur Zeit.

  1. Pixel bewundern

Den Partner auf üblichem Weg nackt zu sehen, ist nicht mehr möglich, denn ab jetzt gibt es bloß noch Pixel.

  1. Kleine Welt

Kleine Orte, wenige Grundstücke, wenig neue Länder – das ist auf Dauer sicher öde, oder was meint ihr?

  1. Immer das Gleiche im TV

Wenn man bei uns schon das Gefühl hat im TV käme den ganzen Tag nur das Gleiche, der hat sein Fernsehprogramm nicht mit dem der Sims verglichen. Da hat jedes Programm nur 2 – 3 Sendungen übrig, die sich laufend wiederholen. Schnarch!

  1. Veränderungen kosten Extra

Wer in seinem Leben was verändern möchte, muss sein Leben erweitern, und das gibt es nicht einfach so. Das kostet extra.

 

Wie seht ihr die negativen Aspekte der Sims? Könntet ihr damit leben oder fändet ihr das im echten Leben ebenfalls grausig? Was überwiegt – das Gute oder das Schlechte? Schreibt mir einen Kommentar.

 

Ihr wisst nicht was die Sims sind? Klickt hier und holt sie euch noch heute.

 

PS: Wie auch bei den letzten Malen möchte ich darauf hinweisen, dass ich nur von den Basispaketen spreche, nicht von den Erweiterungen. 🙂 Besten Dank.

10 Dinge aus DieSims, die unser Leben ziemlich erschweren würden
Rate this post

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.