Schöne Augen – schöne Farben

Hallo, meine Lieben. Schön, dass ihr wieder hier seid und diesen Artikel lesen wollt. Ich habe mich damit länger beschäftigt und mich dazu entschlossen heute einen Beitrag zu Augen und Augenfarben zu schreiben. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass ihr die eine oder andere neue Erkenntnis mitnehmen könnt.

Was macht Augen so besonders?

Die Augen sind nicht nur der Spiegel zur Seele, sie sind mit die wichtigsten Organe für viele. Mit ihnen können wir sehen und Unterschiede erkennen. Zwar kommt man auch ohne das Augenlicht aus, aber Augen haben viele andere großartige Eigenschaften. Zum Beispiel haben Augen einen Attraktivitätsbonus. Dabei spielen nicht nur die Größe und die Form der Augen eine Rolle, sondern auch die Farbe der Augen und natürlich die Gesundheit.

Aber was bedeuten die Augenfarben? Klären wir das.

Was bedeuten blaue Augen?

Blaue Augen werden oft als Schönheitsideal angesehen, da sie im Vergleich zu braunen Augen seltener sind. Menschen mit blauen Augen seien viel geduldiger und belastbarer als andere, wollen aber gerne im Mittelpunkt stehen. Sie lieben es, wenn sie die Aufmerksamkeit der anderen haben und laut einer Universität in Pittsburgh seien Menschen mit blauen Augen schmerzressistenter. So sollen Frauen mit blauen Augen eine Geburt viel besser schaffen, als dunkeläugige Damen.

Studien ergaben, dass blauäugige Menschen als besonders fröhlich, intelligent und aufgeweckt gelten. Sie seien unabhängig, aufrichtig und können sowohl negative, wie auch positive Gefühle zeigen. Das bedeutet wiederum aber auch, dass sie nachtragend und launisch sein können. Menschen mit blauen Augen seien besonders freundlich, gefühlvoll und hilfsbereit. Zudem wird ihnen nachgesagt, dass sie eine besondere innere Stärke und viel Ausdauer besitzen. Kinder mit blauen Augen seien zwar erst schüchtern und vorsichtig, aber je älter sie werden, desto mehr entwickeln sie sich zu einer extrovertierten Persönlichkeit.

Was bedeuten grüne Augen?

Grüne Augen sind besonders selten, weswegen viele diese Augenfarbe besonders attraktiv finden. Grünäugige Menschen seien besonders leidenschaftlich, romantisch und sensibel. Sie sind keine Menschen für eine Nacht, sondern für langfristige Beziehungen. Aufgrund der Rarität der Augenfarbe gelten grünäugige Menschen als verführerisch und geheimnisvoll.

Eine Studie an der University of Queensland ergab, dass Menschen mit grünen Augen besonders kreative Köpfe sind. Charakterlich sind grünäugige Menschen sehr gemischt so sind sie sowohl dominant, stark und unberechenbar, wie auch milde, vorsichtig und geduldig. Ihnen wird nachgesagt, dass sie selbstständig, intelligent, neugierig, lebensfrohe und glückliche Menschen sind. Allerdings seien grünäugige Menschen auch emotional eher zurückhalten und gelten als eifersüchtig.

Was bedeuten graue Augen?

Menschen mit grauen Augen sind nicht in eine Schublade zu packen, da sie sehr extreme Charaktere sind und sowohl das eine wie auch das andere Extrem bedeuten können. Beispielsweise sind menschen mit dunkelgrauen Augen entweder besonders sprunghaft oder wahnsinnig ausgeglichen. Personen mit hellgrauen Augen seien stattdessen eher zurückhaltend und haben Schwierigkeiten damit ernst genommen zu werden.

Menschen mit grauen Augen gelten allgemein hin als angepasst, ruhig, romantisch und leidenschaftlich. Ihre Romantik und Leidenschaft ist jedoch eher von ruhiger Natur. Daher sind grauäugige Menschen oftmals verunsichert, wenn man ihnen seine Gefühle gesteht. Des Weiteren heißt es, dass Menschen mit grauen Augen berechnend und zuweilen echte Sturköpfe sind.

Was bedeuten braune Augen?

Hier muss man zwischen verschiedenen Arten von Brauntönen unterscheiden. Denn braun ist nicht gleich braun.

Klassische braune Augen, was bedeuten sie?

Menschen mit braunen Augen gelten allgemein hin als vertrauenswürdig, Männer zusätzlich als dominant. Darüber hinaus seien Menschen mit braunen Augen besonders kreativ, optimistisch, unabhängig und zuverlässig. Sie sind sehr kontaktfreudig, loyal, fürsorglich und gelten als besonders umgänglich. Viele Menschen mit braunen Augen verfügen aber auch über eine ernste und scheue Seite. Menschen mit braunen Augen seien besonders durchsetzungsstark, selbstbewusst, eigenständig und sind praktisch veranlagt. Während blauäugige Menschen die Routinen befürworten, haben braunäugige es laut Studien schwerer morgens aus dem Bett zu kommen. Zwar brauchen dunkeläugige Menschen weniger Schlaf als andere, schlafen in der Regel aber schlechter als andere.

Was bedeuten bernsteinfarbene Augen?

Bei bernsteinfarbenen Augen muss man unterscheiden wie dunkel das Braun ist. So sind Menschen mit haselnussbraunen Augen selbstbewusst, unabhängig, spontan, risikofreudig, abenteuerlustig und umtriebig. Sie mögen es neue Erfahrungen zu machen und sie kennen und respektieren ihre eigenen Grenzen. Zudem gelten sie als tiefsinnig und verantwortungsvoll.

Was bedeuten dunkelbraune Augen?

Menschen mit dunkelbraunen, fast schwarzen Augen sind extrem selten und seien laut Studien besonders lebensfroh, dynamisch und sehr intelligent. Außerdem besitzen sie eine würdevolle und mysteriöse Aura. Jedoch heißt es, dass diese Menschen extrem temperamentvoll und impulsiv sind, wodurch sie ihre Gefühle nicht gut im Griff haben. Zudem sind sie direkt, was ihnen viel Ernsthaftigkeit mitgibt. Menschen mit dieser Augenfarbe sind oft Abenteurer oder Anführer. Allerdings können sie überheblich wirken und neigen des Öfteren zur Griesgrämigkeit.

Kann man seine Augenfarbe ändern?

Besteht die Möglichkeit die Augenfarbe zu ändern? Nein. Abgesehen von einer Augentransplantation, die weder billig noch einfach ist (und schon gar nicht einfach so geschieht), ist es nicht möglich die eigene Augenfarbe zu ändern. Nein halt, das ist nicht ganz richtig. Man kann die Augenfarbe verändern, zumindest vorübergehend. Nämlich mit Kontaktlinsen. Aber nicht mit irgendwelchen Kontaktlinsen, sondern man braucht dafür farbige Kontaktlinsen. So zum Beispiel in den oben genannten Farben, aber auch in völlig anderen auffälligen Farben. Es gibt auch Kontaktlinsen in knalligem Rot, in Katzenoptik, in violett, in weiß, in schwarz und vieles mehr. So können auch Cosplayer ihre Augen passend zu den Charakteren anpassen, die sie mit ihrem Kostüm nachahmen.

Was denkt ihr über die Augenfarben?

Denkt ihr, dass die Studien stimmen, oder entsprechen die Ergebnisse nicht mit eurer Persönlichkeit? Welche Augenfarbe habt ihr und welche findet ihr besonders spannend? Welche Erfahrungen habt ihr mit Kontaktlinsen gemacht? Habt ihr schon mal farbige Kontaktlinsen ausprobiert und wie zufrieden seid ihr mit eurer Augenfarbe? Erzählt von euren Meinungen, Ansichten und Erlebnissen in den Kommentaren und gebt dem Artikel eine gute Bewertung, wenn es euch gefallen hat. Natürlich dürft ihr auch den Beitrag auf Facebook und anderen Medien teilen.

Ich bedanke mich für eure Zeit und eure Aufmerksamkeit und wünsche euch von Herzen nur das Beste. Bleibt gesund und munter, passt gut auf euch und eure Augen auf und genießt alles, was ihr sehen könnt.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>