5 Beautyprodukte, die euch gefallen werden

Ich bin ja eigentlich nicht so der Typ, der hier großartig von Beauty und Kosmetik erzählt – aber ich habe ein paar Produkte gefunden, die euch zusagen könnten. Ich habe die nachfolgenden Produkte auf alle Fälle getestet, weswegen ich sie euch aus Erfahrung ans Herz legen kann. Ohne euch lange aufzuhalten, fangen wir gleich an:

Beauty Produkt 1: Aloe Vera Gel

Ich bin ein großer Fan von kosmetischen Produkten, die zu 100 Prozent aus natürlichen Zutaten bestehen. Bei Aloe Vera Gel ist das der Fall. Hierbei werden reife Aloe Vera geschält und das Gel zerkleinert, sodass man es in einem Gel-Spender oder aus einer Tube auf die Hand oder die betroffenen Stellen auftragen kann. Aloe Vera eignet sich für das Gesicht, die Füße, die Beine, Hände und Arme und den gesamten Torso. Aloe Vera hilft bei verschiedenen Problemen, so ist es ein wirksames Mittel gegen spröde, trockene und gereizte Haut, es ist effektiv gegen Hornhaut, hilft bei Sonnenbrand, Verbrennungen und Verbrühungen aller Art. Diese Pflanze wirkt darüber hinaus positiv gegen allergische Reaktionen, Geschwüre und unterstützt den Heilungsprozess der Haut. Besonders positiv an dem Aloe Vera Gel sind die kühlenden, antiseptischen und entzündungshemmenden Wirkstoffe, die sich daher hervorragend gegen Schuppenflechte, Herpes, Neurodermitis, Ekzeme, Abszesse und auch Pickel helfen.

Seit dem ich das weiß, habe ich immer Aloe Vera Gel im Haus und nutze es gegen alles mögliche.

Beauty Produkt 2: Hyaluronsäure Serum

Auch hierbei handelt es sich um einen Wirkstoff, der beim Thema Beauty genannt werden muss. Das Hyaluronsäure Serum ist ein effektives Wundermittel gegen Falten und lässt die Haut in neuem Licht erstrahlen. Darüber hinaus ist die Wirkung von Hyaluronsäure für jedes Alter geeignet und ist in verschiedenen Preisklassen erhältlich.

Hierzu habe ich ein passendes Video gefunden, dass euch sicher alle Fragen zu dem Thema beantwortet:

Peelings sind großartig, um die Poren zu reinigen, Mitesser zu entfernen und vorzubeugen und die Haut von trockener Haut, sowie anderen Unreinheiten zu befreien. Viele Peelings sind nicht nur fürs Gesicht geeignet, sondern auch für Hals und Dekolletee, sowie auch für die Beine und den gesamten Körper.

Beauty Produkt 3: Peeling

Großartig an den Peelings: Man kann sie ganz einfach und kostengünstig selbst herstellen. Allerdings sollte man, ehe man anfängt Experimente zu machen, ein paar Dinge darüber wissen.

Zunächst einmal muss ein Peeling nach 3 Regeln gemischt werden. Dazu gehört etwas Körniges, um den Rubbeleffekt zu erzielen und abgestorbene Hautschüppchen zu lösen, eine pflegende Zutat, um die gereizte Haut zu beruhigen und das Mischverhältnis sollte immer 2:1 sein. Wenn man also ein Peeling macht, sollte beispielsweise die pflegende Zutat 2 Esslöffel enthalten und die körnige Peeling-Zutat nur 1 Esslöffel.

Des weiteren ist es wichtig, dass man bei dem Peeling auf den eigenen Hauttypen achtet. Bei trockener Haut eignet sich besonders gut Mandelkleie und Kaffeesatz. Bei trockener wie auch reifer Haut, werden besonders reichhaltige Fette und nährender Honig empfohlen. Menschen mit sensibler Haut, sollten eine Mischung aus Mandelkleie oder Mohn zusammen mit Honig oder Naturjoghurt zusammen stellen, die die empfindliche Haut nicht zusätzlich strapaziert.

Wenn ihr ein paar schnelle, günstige und einfache Peeling-Rezepte ausprobieren möchtet, habe ich hier ein Video für euch, dass euch mit Sicherheit weiterhelfen wird. 4 Peeling-Rezepte in nur 4 Minuten:

Beauty Produkt 4: Peel-Off-Masken

Seit geraumer zeit sind die Peel-Off-Masken immer mehr im Kommen. Das liegt daran, dass die Peel-Off-Masken über großartige Wirkungen verfügen. So entfernen viele Peel-Off-Masken trockene Hautreste, Mitesser, öffnen die Poren, reinigen die Poren und pflegen darüber hinaus die Haut.

Viele Peel-Off-Masken sind bereits für kleines Geld zu haben – nicht, weil die günstigen Produkte aus der Drogerie-Abteilung so erfolgversprechend sind, sondern weil man für wenig Geld und wenig Aufwand zahlreiche Peel-Off-Masken schnell und bequem Daheim selbst machen kann.

Die bekannteste Peel-Off-Maske, die hierfür genommen wird, ist die Kohlen-Maske. Für diese Maske braucht ihr nur 4 Kohletabletten, müsst diesemit einem Mixer zerkleinern, gebt das Eiweiß von einem Ei hinzu und vermischt es gut, bis es eine homogene Masse ist. Nun nehmt ihr etwas Küchenrolle und teilt das Blatt in die einzelnen Schichten auf. Gebt mit einem Pinsel die Maske auf die gewünschte Hautpartie und legt eine Schicht Küchenrolle drüber. Da gebt ihr nun wieder die Maske auf. Diesen Vorgang wiederholt ihr ein paar Mal, bis eure Maske schön dunkel ist. Wenn ihr fertig seid, braucht ihr nur noch 10 Minuten warten und zieht die Maske vorsichtig ab, wenn sie getrocknet ist. Wascht den Rest der kleben gebliebenen Maske mit warmem Wasser und Seife ab, und schon seid ihr fertig.

Beauty Produkt 5: Rosenwasser

Das Rosenwasser zählt zu den etwas teureren Produkten, wenn man sie fertig kauft, aber mit absolut natürlichem Rosenwasser ist man auf der sicheren Seite. Was bewirkt Rosenwasser? Rosenwasser ist eine sanfte Pflege für Haut und Haar, schenkt dem Körper Pflege, Glanz und Haaren Griffigkeit, versprüht einen sanften Duft und ist nicht nur eine ideale Ergänzung zur täglichen Hautpflege, sondern ist auch für alle Haut- und Haartypen geeignet.

Solltet ihr Rosensträucher im Garten haben oder jemanden kennen, der Rosen züchtet, dann könnt ihr Rosenwasser ganz einfach und günstig herstellen. Ein schnelles und einfaches Rezept habe ich euch natürlich auch rausgesucht:

Was haltet ihr von den oben genannten Beautyprodukten?

Kanntet ihr schon die eine oder andere Methode und habt sie vielleicht sogar schon probiert? Falls ihr noch interessante Tipps, hilfreiche Tricks, eigene Erfahrungen oder Geschichten aus dem Familien- und Freundeskreis zu dem Thema habt, dürft ihr die sehr gerne in die Kommentare schreiben. Zudem würdet ihr mir eine große Freude machen, wenn ihr den Artikel positiv bewertet und den Beitrag teilt.

Ich bedanke mich für eure Zeit, hoffe, dass ich euch helfen konnte und wünsche euch viel Gesundheit und einen fantastischen Tag.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>