Der beste Rat, den ich je bekam

Bei einem Gespräch mit einem guten Freund, erzählte er mir von einem Buch, das er vor kurzem gelesen hatte, nämlich: Der beste Rat, den ich je bekam. Ich wollte mehr darüber wissen und fragte ihn, um was es denn dabei ginge. Er wollte mir nicht zu viel verraten und brachte es mir beim nächsten Treffen einfach mit.

Zum Buch

Geschrieben wurde das Buch von Frank Arnold und veröffentlicht wurde es vom Hanser Literaturverlag. Das Buch hat 2 verschiedene Ausgaben. Die Ausgabe, die mir mein Freund gegeben hat stammt aus 2016 und hat den Zusatztitel: Lernen von Denkern und Machern. Es umfasst, mit Nachwort 226 Seiten und enthält massenhaft kleiner Geschichten von den bedeutendsten Denkern und Machern der Geschichte.

Ein tolles Potpourri

Das Werk bezieht sich mit dem jeweiligen Rat pro Geschichte, auf die verschiedenen Lebensbereiche – nicht nur privat, sondern auch beruflich. Viele Ratschläge lassen sich auf mehrere Situationen übertragen und mit der Umsetzung das Leben verbessern/vereinfachen.

Toll auch

Die Geschichten sind so kurz, aber intensiv, dass man sich schnell und einfach einfinden kann, und trotz Zeitmangel immer wieder die Gelegenheit hat, hier und da ein Kapitel zu lesen. Egal ob man mit dem Bus, dem Zug oder als Beifahrer im Auto unterwegs ist, ob man nur kurz vor dem Schlafengehen oder morgens zum Kaffee die Zeit hat – dieses Buch ist ideal. Zudem passt es mit seiner kompakten Form prima in jeden Rucksack, jede Umhänge- und Handtasche, wodurch sich längere Wartezeiten problemlos überwinden lassen.

Was mir so gut daran gefällt

Es sind viele Geschichten dabei, die mir weiter geholfen haben und mit Sicherheit auch vielen anderen Menschen weiterhelfen werden. Dieses Buch kann ich nur wärmstens empfehlen.

Und die zweite Ausgabe?

 

 

Achja! Der beste Rat, den ich je bekam, hat ja noch eine zweite Fassung. Nämlich eine Auflage aus dem Jahr 2017! Dieses Exemplar enthält die Lebensrezepte von Spitzenköchen. Unter anderem sind darin vertreten: Eckart Witzigmann, Harald Wohlfahrt, Andreas Caminada, Tim Raue und Johanna Maier.

Weitere Bücher von Frank Arnold

Frank Arnold hat neben den beiden Ausgaben von „Der beste Rat, den ich je bekam“ auch noch ein Buch über „Management – von den Besten lernen“ geschrieben und bei dem Buch „Suleika öffnet die Augen“ mitgewirkt. Ebenfalls mitgewirkt hat er bei dem Buch von Christoph Keese: Silicon Germany: Wie wir die digitale Transformation schaffen“. Zudem liest er das Hörbuch von Julian Barnes „Der Lärm der Zeit“.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.