Das Erfolgsprinzip

Auf der Suche nach einem guten Buch für mehr Leistung und mehr Erfolg, bin ich auf „Das Erfolgsprinzip“ von Jack Canfield, Mark V. Hansen, Jeanna Gabellini und Eva Gregory gestoßen. Das Buch heißt: „Das Erfolgsprinzip – Gewinnen Sie das Glück: 7 Erfolgsrezepte für ein erfülltes Leben.

Mehr zum Buch

Veröffentlicht wurde das Buch vom VAK Verlag, im März 2009 und enthält mit Schlusswort 272 Seiten. Ein ordentliches Buch, das seinen Preis wert ist.

Was ist so toll daran?

Die 7 Erfolgsrezepte sind nicht einfach nur runter geschrieben und trocken, sondern wurden mit bewegenden Geschichten geschmückt, bei denen der eine oder der andere sich mit Sicherheit wiederfindet. In dem Buch hab ich so einige Geschichten gefunden, in denen ich mich, aber auch Freunde wieder erkannt habe, denen ich das Buch wärmstens empfohlen habe.

Auf welchen Erfolg bezieht sich das Buch?

Es bezieht sich auf keinen speziellen Erfolg. Es geht dabei also nicht einfach nur um den beruflichen Erfolg, um finanziellen Erfolg oder einen Erfolg in der Schule. Es geht vielmehr um das große Ganze für ein zufriedenes und ausgeglichenes Leben, bei dem man sich selbst wohl fühlt und sich nicht länger mit den Dingen beschäftigt, die einem nicht gut tun.

Nicht nur lesen

Das Buch empfiehlt einem nicht nur zu lesen, sondern mitzuarbeiten, um die einzelnen Kapitel und die dazu gehörigen Lektionen zu verinnerlichen. Es gibt Tipps und Vorschläge, sowie Anregungen, wie man das Kapitel (oder die jeweilige Lektion) verinnerlichen kann. Diesen Vorschlag halte ich für sehr wichtig. Anders als bei vielen anderen Büchern, liest man sich nicht einfach nur die guten Ratschläge durch, sondern man muss ein wenig dafür tun. Das hilft einem dabei seinen eigenen Fokus zu finden und das Gelesene besser zu behalten.

Geschichten aus dem wahren Leben

Die Geschichten, die in dem Buch vorkommen, sind von wahren Menschen erzählt – sie beruhen auf wahren Begebenheiten. Kein übertriebenes Getue, kein Wecken von falschen Hoffnungen. Hier wird nur erzählt, was wirklich passiert ist – und was ist fesselnder als das wahre Leben?

Hühnersuppe für die Seele?

Manche meinen, dass das Buch vom Erfolgsprinzip auch ein wenig der Hühnersuppe für die Seele ähnelt – und das kann ich gut nachempfinden. Eine gewisse Ähnlichkeit ist unverkennbar. Könnte aber auch daran liegen, dass Jack Canfield und Mark V. Hansen (V steht für Viktor) auch an der Hühnersuppe für die Seele beteiligt waren.

Weitere Bücher von Jack Canfield

Jack Canfield hat viele Menschen mit seinen Büchern begeistert. Neben der Hühnersuppe für die Seele und das Erfolgsprinzip, schrieb er außerdem den Kompass für die Seele, den Schlüssel zum Gesetz der Anziehung, die Senoda-Methode, der Aladin-Faktor, The Power of Focus und viele mehr.

Das Erfolgsprinzip
4 (80%) 1 vote

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.