Probleme mit dem Bewerbungsschreiben?

So ein Bewerbungsschreiben zu formulieren fällt nicht jedem gleichermaßen leicht. Es fängt schon damit an, dass viele noch mit dem alten Anfang starten: „Hiermit bewerbe ich mich…“

Dieser Anfang wird nicht mehr genommen, aber auch sonst haben manche es mit den Formulierungen von Bewerbungsschreiben nicht leicht, weil so ein Bewerbungsschreiben nicht standardmäßig geübt wird und Floskeln enthält, die man sich erst einmal aneignen muss.

Zudem muss man sich von der besten Seite zeigen, was vielen ebenfalls nicht leicht fällt, da so manch einer nichts Nettes über sich zu sagen weiß. Dabei kann man ein paar Schwächen durchaus zu Stärken formulieren. Zum Beispiel kann man seine Pingeligkeit auch als Genauigkeit hinstellen. Man muss nur wissen wie man das alles richtig formuliert.

Ebenfalls wichtig ist ja auch die Formatierung. Manche Schriftgrößen und Schriftarten sind für Bewerbungen ungeeignet, und auch wenn man mit seiner Bewerbung auffallen möchte, sollte man auch nicht in den Schriftfarben wechseln. Ein einfaches Schwarz reicht völlig. Zudem sollte man darauf achten, dass die Zeilenabstände nicht zu groß sind, auch wenn die jeweilige Seite vielleicht ein wenig leer wirkt.

Es ist vor allem schwierig aufzufallen, ohne zu sehr von den vorgeschlagenen Formulierungen abzuweichen, weshalb man versucht optisch ein wenig was raus zu reißen. Aber manche verlieren sich dabei ein wenig ins Private und fangen an ihre Bewerbungen mit Bildern oder mit Stickern aufzuwerten… Das mag vielleicht ganz nett aussehen, aber der Personalchef erwartet eine seriöse Bewerbung, in die derartige Dinge keinen Platz finden.

Bei all diesen Problemen können einem Gott sei Dank viele Bücher weiterhelfen, sowie zahlreiche Webseiten im Internet und geschulten Mitarbeiter vom Arbeitsamt. Man muss also nicht alleine davor stehen und sich damit rum ärgern. Was man jedoch unterlassen sollte, ist sich von irgendwem helfen zu lassen, sonst könnte es am Ende mit der Bewerbung so aussehen:

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.