Meine Hochzeit in Las Vegas – warum ich es jederzeit wieder tun würde

Ich habe damals vor einigen Jahren, meinen Schatz in Las Vegas geehelicht. Ein Ort von dem viele Menschen träumen dort einmal zu heiraten. Aber ist das wirklich der Ort der Träume für Verliebte? Ist das ein Ort, wo man innerhalb von 5 Minuten eine Eheschließung vornehmen kann? Ist Las Vegas der Platz für Verliebte?

Ich erzähle euch von meinen Erfahrungen aus Las Vegas (USA) und was ihr über eine Hochzeit in Las Vegas wissen müsst.

Kann man einfach nach Las Vegas in die USA reisen?

Wer nach Las Vegas reisen möchte, muss zuvor natürlich ein paar Dinge beachten. Unter anderem gibt es bei den einzelnen Gates auf den Zwischenflügen zuweilen ziemlich viel Papierkram und natürlich braucht man einen Reisepass. Ansonsten muss man für die Flüge sämtliche andere Richtlinien beachten, die auf allen Flügen gelten:  Keine Waffen, Keine Flüssigkeiten über 200 ml, Nicht das Gewicht von Handgepäck oder Bordgepäck übersteigen, usw.

ESTA Visum für die Einreise

Seit 2008 gibt es das ESTA-Visum. Ein Visum, dass es Reisenden privaten und geschäftlichen Hintergrunds bis zu 90 Tage in die Vereinigten Staaten reisen können. Sofern alle Daten korrekt eingereicht werden können und es beim Antragsteller keine Probleme gibt, ist ein ESTA-Visum bereits nach wenigen Minuten bewilligt. Wer also mindestens ein oder zwei Wochen vor Reiseantritt sein Visum beantragt, ist auf der sicheren Seite, um reagieren zu können, sollte es zu unerwarteten Komplikationen gekommen. Die Gültigkeit des Esta-Visums verfällt nach Ablauf von 2 Jahren. Wenn ihr mehr über das ESTA-Visum für die USA Einreise erfahren wollt, dann klickt jetzt auf ESTA.

Kann man einfach in Las Vegas heiraten?

Sagen wir es so: Es ist einfach, die notwendigen Voraussetzungen zu planen, wie etwa ein Geschäft für Hochzeitsmoden Verleih zu finden, einen Organisator für die Kapelle und für die Behörde, damit man die Hochzeit formell richtig einleiten kann und andere Dinge.

Diese ganzen Geschichten aus Amerikanischen Serien und Filmen, in denen man ganz spontan und völlig unvorbereitet in ein Hochzeitskleid schlüpfen und jemanden ehelichen kann, ist absoluter Humbug. Das habe ich von dem Organisationsteam erfahren, dass einige Menschen tatsächlich diesen Geschichten glauben und sie unglaublich enttäuscht waren, als sie erfuhren, dass das in den Filmen und Serien nur Märchen sind.

Ich muss aber sagten, dass ich darüber sehr froh bin, sonst würden laufend Ehen geschlossen und annulliert werden, weil man innerhalb weniger Stunden jemanden kennenlernen würde. Gerade im jugendlichen Leichtsinn könnte ich mir bei einigen Kandidaten vorstellen, dass die Ehe keine Woche hält, bevor der- oder diejenige mit dem nächsten Partner auf der Matte steht.

Sofern aber alle Voraussetzungen getroffen wurden, ist es ganz einfach in Las Vegas zu Heiraten. Man kann sich einen Anzug sowie ein Kleid leihen, bucht einen Pfarrer oder eine Pfarrerin für den jeweiligen Tag in einer der zahlreichen Kapellen, bekommt ganz einfach (wenn man rechtzeitig bucht) einen Friseurtermin samt Make-Up Unterstützung und kann sich von einem Fotografen den wunderschönen Moment festhalten lassen.

Wir haben alles über einen einzigen Service gebucht, damit wir für den Tag unserer Hochzeit rundum gewappnet sind und alles ganz entspannt angehen können. Das haben wir aber nicht gemacht, weil wir enorm reich sind. Wir haben es gemacht, weil der Service im Verhältnis gesehen preiswert ist. Die Mitarbeiter machen alles klar, damit wir hinfahren, die Papiere einreichen und stressfrei heiraten und unsere Zeit in Las Vegas genießen können. Vor allem hat uns aber gut daran gefallen, dass die Dienstleister nicht nur deutsch gesprochen haben, sondern ursprünglich aus Deutschland kommen. Das hat dafür gesorgt, dass es keine sprachlichen Missverständnisse gibt und wir konnten uns bei Fragen jederzeit an die Damen wenden.

Ich kann euch den Service in Las Vegas hundert prozentig empfehlen, wenn ihr vor habt dort in den Bund der Ehe zu gehen. Die Damen sind ausgesprochen freundlich, kompetent, zuvorkommend, hilfsbereit und wissen, was sie dort tun.

Was gibt es in Las Vegas alles zu sehen?

Neben den zahlreichen Casinos und Fresstempeln kann man in Las Vegas allerhand Dinge machen. Zum Beispiel gibt es über den Tat verteilt etliche Shows, in denen man etwas zum Lachen oder zum Staunen hat. Unter anderem finden dort Vorstellungen statt, wie Cirque du Soleil, die Blue Man Group, Musik Shows und vieles mehr.

Wer genug Zeit mitbringt und mehr von Las Vegas sehen will, sollte unbedingt die Ballagio Fountains bewundern oder, wer genügend Geld hat, einen Helikopterflug buchen. Auch der Wintergarten des Bellagio Conservatory ist einen Ausflug wert und wer einen italienischen Flair genießen und mit einer Gondel romantisch umherfahren will, sollte unbedingt ins Hotel Venetian gehen. In der Einkaufspassage gibt es nicht nur Cafés und Straßenkünstler, sondern auch die Möglichkeit mit einer Gondel umher zu fahren und den Gondelfahrer singen zu hören. Wer es etwas actiongeladener mag, sollte es mit Slotzilla Zipline versuchen. Hier bei legt man (je nachdem welche Zipline man nimmt, 260 Meter in 30 Sekunden zurück oder auch 520 Meter in einer Minute. Zwischen 23 und 35 Metern Höhe durch die Luft schwebend.

Ich war persönlich sehr begeistert, dass es dort ein Madame Tussauds im Venetian Hotel gab, aber leider habe ich davon viel zu spät erfahren und wir hatten keine Zeit. Aber bestimmt komme ich noch dazu mir die realistischen Nachbildungen von Stars und Sternchen aus Musik, Film und Sport anzuschauen.

Fazit:

Las Vegas ist eine farbenfrohe und actiongeladene Stadt, in der es nicht nur viel zu sehen gibt, sondern auch viele Aktivitätsmöglichkeiten. Wenn mich jemand fragen würde, ob ich in Las Vegas noch einmal Heiraten würde, dann würde ich sagen: Ja. Und würde man mich fragen, ob ich meinen Mann noch einmal heiraten würde, dann würde die Antwort lauten: Selbstverständlich.

Wie denkt ihr über Las Vegas?

Wäre das für euch ein Ort zum Urlaub machen oder ein Ort, an dem ihr in den Bund der Ehe gehen würdet? Wie stellt ihr euch vor dort einen Urlaub oder eure Flitterwochen zu verbringen? Wo habt ihr überhaupt geheiratet oder wo plant ihr eure Hochzeit? Hinterlasst einen Kommentar und erzählt von euren Erlebnissen, Gedanken und Wünschen. Ich freue mich darauf. Falls dir der Beitrag gefallen hat, hinterlasst doch bitte eine positive Bemerkung und gib dem Beitrag 5 Sterne. Ich bedanke mich an dieser Stelle und wünsche dir einen sonnig warmen und schönen Tag <3

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.