MBA in Italien

MBA-Programme boomen. Die spannende Vielfalt macht es nicht leicht, den passenden Masterstudiengang zu finden. Ein MBA an der Bologna Business School ist nicht nur wegen der renommierten Adresse eine lohnende Investition in einen erfolgreichen Berufsstart. Die globalen MBA-Programme der Bologna Business School sind innovativ, praxisnah und ganzheitlich: ein intelligent konzipierter Karriere-Turbo für angehende Manager. MBA-Programme ziehen auch Studenten aus anderen Ländern an, was die Bologna Business School zu einer Top-Adresse macht.

Die ideale Vorbereitung auf zukünftige Management-Aufgaben

Marcello Russo, der Direktor der globalen MBA Programme der italienischen Business School bringt es auf den Punkt: “Die wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher Führungspersönlichkeiten werden bei uns aktiv trainiert und gefördert. Damit werden unsere MBA-Studenten ideal auf Ihre zukünftigen Management-Aufgaben im Berufsalltag vorbereitet“.

Wissen gezielt anwenden und wertvolle internationale Erfahrungen in der Arbeitswelt bereits während des Studiums zu sammeln, ist heute wichtiger denn je. Der Master in Business Administration im italienischen Bologna vereint das Renommé eines Master-Studiums am ältesten Universitätsstandort der Welt mit modernsten Methoden aus Forschung und Lehre. Jeder der internationalen Studenten bringt seinen individuellen Erfahrungsschatz ein, wodurch alle gemeinsam auf die interkulturellen Aufgaben der Zukunft vorbereitet werden. Konkrete Problemstellungen aus der Arbeitswelt fördern den Praxisbezug. Und genau dieser Praxisbezug sorgt dafür, dass beim Abschluss ihres Studiums die MBA-Studenten bereit sind bei guten und namhaften Unternehmen zu arbeiten.

Wichtige Führungseigenschaften, Prozessvision und Organisationstalent jedes einzelnen werden in der Praxis umfassend trainiert. In der Zusammenarbeit und im Wettbewerb mit den Kommilitonen erleben Sie als Student wichtige Meilensteine der realen Arbeitswelt und trainieren sehr gezielt erfolgreiche Kommunikation im Business-Alltag.

5 verschiedene Spezialisierungsrichtungen

Ein MBA in Italien ist immer eine einzigartige Erfahrung, die Ihre persönliche und
berufliche Entwicklung entscheidend fördert. Sie lernen dabei die ganzheitliche und strategische Vision eines Unternehmens von der Pike auf kennen. An der Bologna Business School können Sie sich als Student aus fünf verschiedenen Spezialisierungsrichtungen Ihr persönliches MBA-Projekt auswählen:


– Automation und Robotics,
– Design, Mode und Luxus Güter,
– Ernährung und Wein,
– grüne Energie und nachhaltige Wirtschaft, sowie
– Autos und Motorsport

stehen zur Wahl.

Renommierte italienische und internationale Professoren sorgen zusammen mit einem Netzwerk führender Unternehmen bei diesem exklusiven und prestigeträchtigen MBA-Studium für den perfekten Mix aus Theorie und Praxis. Der außergewöhnlich schön gelegene Campus in der Villa Guastavillani ist ein weiterer Grund, der für dieses MBA-Programm spricht. Nicht zuletzt die edlen Räumlichkeiten aus dem 16. Jahrhundert im Herzen Italiens machen das Studium zu einer rundum bereichernden und inspirierenden Erfahrung.

Die Bologna Business School fördert Macher mit Leidenschaft und Erfahrung. Innovatives Lernen mit Begeisterung und im steten Dialog mit der Wirtschaft macht dieses MBA-Programm so besonders. Die Entwicklung von Persönlichkeit und professionellem Know-How stehen gleichermaßen im Fokus. Ganzheitliches Lernen mit konkretem Praxisbezug im internationalen Umfeld bereitet Sie optimal auf Ihre zukünftigen Aufgaben im Management vor. Informieren Sie sich über den attraktiven Karriere-Turbo im Herzen Italiens.

Bologna: Eine Stadt, die sich in einer sehr guten Lage befindet

Ein weiterer Faktor, der ein MBA in Italien zu einem unvergesslichen Erlebnis für Studenten aus der ganzen Welt macht, ist die geographische Lage der Bologna Business School. In wenigen Stunden können Sie von Bologna aus Metropolen wie Mailand und Turin erreichen. (vor allem Mailand ist wegen seiner beiden Flughäfen Linate und Malpensa von wichtiger Bedeutung). Tagesabstecher in die wunderschöne und gastfreundliche Romagna-Küste, die nur wenige Autostunden von Bologna entfernt liegt, können ebenfalls gemacht werden. Ebenfalls von besonderer Bedeutung ist Bolognas Nähe zur Kunstmetropole Florenz: ein Besuch der berühmten Renaissance-Stadt ist ein absolutes Muss für alle Menschen, die Italien sowohl aus akademischer als auch aus kultureller Hinsicht schätzen.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.