Wie viele E-Mail-Adressen sollte man haben? Eine oder zwei?

Ich kenne es mittlerweile von sehr vielen Menschen, dass sie mehrere E-Mail-Adressen haben. Eine E-Mail-Adresse ist für die privaten Mails von Freunden und der Familie, eine E-Mail-Adresse für berufliche Kontakte und Firmenmails und dann richten sich viele noch eine dritte Adresse ein, wo dann der ganze Werbemüll landet.

In manchen Beziehungen kenne ich es sogar, dass sich beide eine E-Mail-Adresse teilen. Dann heißt es beispielsweise Familie.Schmidt@emailadresse.de und dort wird dann die gesamte Familie angeschrieben. Vielleicht werden auch die Kinder zuerst darüber angeschrieben und haben später eine eigene Adresse.

Lieber eine gemeinsame oder jeder eine für sich?

Hmm, da eine E-Mail-Adresse in der Regel nichts kostet, zumindest bei den normalen Adressen (Wer Premium wählt, muss natürlich zahlen), kann es schon mal finanziell kein Grund sein, wenn man nur eine Adresse hat. Nein, natürlich liegt es nicht an solchen Gründen. Bei den meisten hat es eher mit dem Vertrauen oder besser gesagt dem Nicht-Vertrauen/der Kontrolle zu tun. Die einen wissen, dass sie bei ihrem Partner nichts zu befürchten haben und teilen sich mit ihm eine E-Mail-Adresse.

Andere sind mit ihrem Kontrollwahn oder gar ihrer Eifersucht so sehr damit beschäftigt dem Partner hinterher zu spionieren – da kommt ihnen eine gemeinsame E-Mail-Adresse gerade recht. Einfach an den Computer, das Tablet, das Handy oder an den Laptop, einloggen und die Mails checken. Bei manchen Leuten ist die Eifersucht so enorm, dass sie in jedem einzelnen Wort etwas hinein interpretieren und dann ist der Krach auch schon vorprogrammiert.

Wobei der Stress bei privaten Daten nicht weniger heftig ist. Wer sich zu viel auf die Eifersucht und das eventuelle Fremdgehen konzentriert, wird immer und überall etwas finden, sei es ein Anruf, eine SMS oder eine Nachricht via E-Mail, Whatsapp oder Facebook.

Was das angeht, muss es jeder mit sich selbst ausmachen, was und wie er es am liebsten hätte.

Und wie habe ich das?

Ich habe nur 2 E-Mail-Adressen, wobei ich mir wahrscheinlich künftig noch eine dritte zulegen werde. Aktuell habe ich nur eine für privat und eine für Spam – aber eine geschäftliche wäre sicher keine schlechte Idee.

Wie viele E-Mail-Adressen haltet ihr? Wie denkt ihr darüber wenn jeder eine eigene hat, oder seid ihr dafür, dass Partner eine gemeinsame haben sollten?

Wie viele E-Mail-Adressen sollte man haben? Eine oder zwei?
Rate this post

About the author

Verena Walter

One Comment

Leave a comment
  • mein Name ist Hartmut.Bei GMX .de habe ich eine e-mail anschrift.Soweit ist alles OK.Aber,wenn ich nun zum Beispiel spiele,werde ich nach meiner e-mailadresse gefragt.Müßte ich da jetzt eine Eigene haben?
    Oder wenn ich Outloouk,oder Mozzella…,oder irgend was anderes hätte,beispielsweise bei einer bestellung,brauche ich da eine Neue?Ist es sogar ratsam,eine Neue an zu legen ,etwa aus Sicherheitsgründen? Und was kostet mich das? Oder wenn Sie mich e-mailmäßig kontaktieren wollen,brauche ich da eine Neue E-Mailadresse?Denn ich kaufe viel,schau dabei bei vielen Händlern vorbei.
    Oder sind 3,wie bei Ihnen,-was auch durchaus plausiebel und einleuchtend ist!-, genug?
    Danke für Ihre Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.