Wenn aus Frauen Furien werden

Eine Frau ist ein liebes, umsichtiges, hilfsbereites und einzigartiges Geschöpf. Die Frau ist oftmals sehr uneigennützig und tut alles, um andere glücklich zu machen – insbesondere bei ihrem Liebsten legt sie sich so richtig ins Zeug um ihm den Tag zu versüßen. Mit einer Frau zusammen zu leben ist eine schöne Sache, insbesondere wenn man genau so eine liebenswerte Frau an seiner Seite hat.

Das Blatt kann sich jedoch alsbald wenden, und aus der stets lächelnden und freundlichen Dame, wird mit einem Mal eine zeternde, schlecht gelaunte, gereizte und laut werdende Furie werden, die ordentlich austeilen kann. Männer verstehen oftmals die Welt nicht mehr und versuchen der Ursache auf den Grund zu gehen. Nur fällt manchen Männern nichts besseres ein, als die vermeindlich schlechte Laune einer einzigen Sache zuzuschieben: „Sie hat wohl ihre Tage.“

Männer, ernsthaft, das kann nicht euer Ernst sein. Es stimmt zwar, dass eine Frau kurz vor oder auch während ihrer Periode ein wenig emotionaler ist, da bei ihr die Hormone Party feiern, aber nicht jeder Wutausbruch oder jedes Motzen bedeutet, dass Frauen ihre Tage haben. Genauso unqualifiziert sind Aussagen wie „Sie bräuchte mal wieder Sex“. Männer, wie würde es euch gehen, wenn man euch derart reduziert? Ist nicht so geil, oder?

Lasst euch gesagt sein, wenn Frauen zu Furien werden, hat das seinen Grund – und der liegt manchmal tiefer als man denkt. Ihr wollt wissen, woran es liegen könnte? Dann schaut mal bei den einzelnen Gründen vorbei, vielleicht wird euch dann einiges klarer.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.