Was ist eigentlich Kunst?

Kunst ist ein vielfältiges Spektrum menschlicher Aktivitäten bei der Schaffung von visuellen, auditiven oder darstellenden Artefakten (Kunstwerken), die das phantasievolle oder technische Geschick des Urhebers zum Ausdruck bringen und wegen ihrer Schönheit oder emotionalen Kraft geschätzt werden sollen.

In ihrer allgemeinsten Form umfassen diese Tätigkeiten die Herstellung von Kunstwerken, die Kunstkritik, das Studium der Kunstgeschichte und die ästhetische Verbreitung von Kunst. Die ältesten dokumentierten Formen der Kunst sind die visuellen Künste, die die Schaffung von Bildern oder Objekten in Bereichen wie Malerei, Bildhauerei, Druckgrafik, Fotografie und anderen visuellen Medien umfassen. Die Architektur wird oft zu den bildenden Künsten gezählt; wie bei den dekorativen Künsten geht es jedoch um die Schaffung von Objekten, bei denen der Nutzen gegenüber ästhetischen Überlegungen im Vordergrund steht.

Musik, Theater, Film, Tanz und andere darstellende Künste sowie Literatur und andere Medien, wie z. B. interaktive Medien, sind in einer breiteren Definition von Kunst oder Künsten enthalten. Bis zum 17. Jahrhundert bezog sich Kunst auf jede Art von Fertigkeit oder Beherrschung und wurde nicht von Handwerk oder Wissenschaften unterschieden. Im modernen Sprachgebrauch nach dem 17. Jahrhundert, in dem ästhetische Erwägungen im Vordergrund stehen, werden die schönen Künste von den erworbenen Fähigkeiten im Allgemeinen, wie den dekorativen oder angewandten Künsten, getrennt und unterschieden.

Was ist Kunst?

Das Wort „Kunst“ leitet sich von der lateinischen Wurzel ars ab, die „Geschicklichkeitsmethode“ oder „Technik“ bedeutet, und direkt vom altfranzösischen art (13. Jh.), das sich wiederum vom lateinischen ars ableitet. In der westlichen Tradition der klassischen Antike wurden verschiedene Kunstwerke nach ihrem materiellen Inhalt klassifiziert,wie z. B. Stein, Bronze oder Ton, oder nach ihrem literarischen Inhalt, wie z. B. epische Poesie oder Tragödie. Diese Klassifizierungen werden heute oft als veraltet angesehen, aber sie bieten dennoch einen nützlichen Kontext für das Verständnis der Entwicklung der Kunst.

Von prähistorischen Höhlenmalereien bis hin zu modernen Filmen dient die Kunst als Mittel zum Erzählen von Geschichten und zur Übermittlung unzähliger Botschaften

Was als Kunst gilt, hat sich im Laufe der Geschichte verändert und ist ein heiß diskutiertes Thema, auf das es keine eindeutige Antwort gibt. Erschwerend kommt hinzu, dass das, was der eine als Kunst betrachtet, der andere als völlige Zeitverschwendung ansehen kann. Was etwas zur Kunst macht, muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden.

Formen der Kunst

Es gibt heute unzählige Formen von Kunst. Die folgende Liste stellt nur einen kleinen Ausschnitt der verschiedene Arten von Kunst, die es gibt:

  • Malerei /
  • Bildhauerei
  • Architektur
  • Zeichnung
  • Druckgrafik
  • Fotografie
  • Filme machen
  • Darstellende Kunst (z. B. Tanz, Musik, Theater)
  • Literatur

Der Begriff „Künstler“ wird häufig synonym mit „artiste“ verwendet und leitet sich von der lateinischen Wurzel ars ab, die „Methode der Fertigkeit“ oder „Technik“ bedeutet Ein Künstler ist jemand, der Kunst schafft. Dabei kann es sich um eine Person handeln, die sich auf eine bestimmte Art von Kunst spezialisiert hat, z. B. Malerei oder Bildhauerei, aber auch um eine Person, die in vielen verschiedenen Kunstarten vielseitig ist. Der Begriff kann sich auch auf eine Person beziehen, die einen ungewöhnlichen oder ausgeprägten Stil hat.

Kunst in der Kleidung

Kleidung wird oft als Kunstform betrachtet, insbesondere wenn sie von Hand gefertigt oder in einem ungewöhnlichen oder unverwechselbaren Stil gestaltet ist. Handbemalte T-Shirts und andere Kleidungsstücke wie dieses außergewöhnliche Kunst T-Shirt sind sehr beliebt, ebenso wie Kleidungsstücke, die mit Krawatten gefärbt oder auf andere Weise mit einzigartigen Mustern verziert wurden. Kleidung kann auch als Kunst angesehen werden, wenn sie auf unkonventionelle oder kreative Weise getragen wird. Manche Menschen tragen zum Beispiel Kleidung, die sind so gestaltet, dass sie wie Kunstwerke aussehen, z. B. oder Skulpturen. Andere tragen Kleidung, die aus ungewöhnlichen Materialien wie Papier oder Plastik besteht. Und wieder andere tragen vielleicht Kleidung, die humorvoll sein oder zum Nachdenken anregen soll. Was auch immer der Fall sein mag, es besteht kein Zweifel, dass Kleidung als eine Form der Kunst angesehen werden kann.

Berühmte Künstler

Einige der berühmtesten Künstler der Geschichte sind:

  • Leonardo da Vinci
  • Michelangelo Buonarroti
  • Raffaello Sanzio da Urbino,
  • Pablo Picasso
  • Vincent van Gogh
  • Andy Warhol

Es gibt unzählige andere berühmte Künstler in der Geschichte, zu viele, um sie hier aufzuzählen.

Fazit

Kunst ist ein weites Feld, unter dem viele verschiedene Formen und Stile zu finden sind. Sie kann aus einer Vielzahl von Gründen geschaffen werden und wird von Menschen auf der ganzen Welt geschätzt. Ob man etwas als Kunst betrachtet oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen, aber es besteht kein Zweifel, dass Kunst eine wichtige Rolle in unserem Leben spielt.

About the author

Verena Walter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>