Was finden Männer sexy?

Hallo an alle Herren und Damen, die ihrem männlichen Partner den Kopf verdrehen möchten! Ich habe viel darüber nachgedacht, ob ich diesen Beitrag machen soll, gerade jetzt wo eigentlich die besinnliche Weihnachtszeit beginnt, aber da ich in irgendeiner Seite über lustige Weihnachtsfakten gelesen habe, dass um Weihnachten herum für viele nicht nur eine besinnliche, sondern auch eine romantische Zeit beginnt, hab ich mir gedacht, dass dieses Thema den einen oder anderen interessieren würde.

Reden wir nicht lange um den heißen Brei und fangen wir an!

Thema 1: nackte Haut

Männer finden es sehr erotisch, wenn sie möglichst viel von ihrem Partner sehen können. Darum träumen viele Männer auch davon von ihrem Partner nackt in der Küche bekocht zu werden. Und für diese Art von Männer wurden auch im Internet und in anderen Werbeannoncen und Werbebanner mit „Geile Frauen zeigen hier viel nackte Haut“ und „Heiße Ladies ziehen sich für dich aus“.

Während der Großteil der Damenwelt auf den Kavalier und Gentleman steht, der ihnen die Tür aufhält und es romantisch angehen lässt, wenn es intim wird, hat kaum ein Mann was dagegen, wenn die Partnerin ihn im Bett oder spontan in der Dusche überfällt und ihm eine Freude macht.

Die meisten Männer brauchen kein langes Vorspiel und wollen sich nicht durch etliche Schalen an Kleidung durcharbeiten. Sie finden es schön in der warmen und kuscheligen Wohnung ihren Schatz unbekleidet im Bett zu finden oder in der Dusche überrascht zu werden.

Thema 2: Gute Küche

Männer mögen es, wenn das Essen vom Partner gut schmeckt. Dabei ist es völlig egal, ob es Fisch, Fleisch oder nur Gemüse ist. Der Partner gewinnt automatisch an Attraktivität, wenn eine gute Küche im Spiel ist.

Ich möchte mich ja nicht selbst zu sehr loben, aber mein Partner sagt zum Beispiel, dass ich besser koche als seine Mutter. Das hat mich natürlich sehr gefreut. Als ich dann aber sah, wie seine Mutter kocht, war das keine große Kunst mehr. Wollt ihr wissen, wie seine Mutter kocht? Wie soll ich es erklären? Ich verstehe es, wenn Menschen, die den ganzen Tag über arbeiten und schnell was warmes auf den Tisch stellen wollen anfangen Fertigkartoffelpüree in einen Topf mit Milch zu rühren. Das kann ich verstehen, denn das geht schnell und ist einfach. Aber wenn ich einen Menschen sehe, der nicht berufstätig ist und auch sonst nicht viel Stress im Alltag hat, dann ist es mir ein Rätsel, wenn man keinen frischen Kartoffelbrei macht. So etwas macht Männer, als auch Frauen glücklich!

Mein Kartoffelbrei ist immer frisch, was daran liegt, dass die Küche direkt hinter meinem Arbeitsplatz ist. Es ist also weder weit noch kostet es mich viel Zeit um zu meinem Arbeitsplatz zurück zu kehren. Aber die Mutter meines Mannes, die abgesehen von kleineren Putzjobs, als ihr Sohn noch in der Grundschule war, nur Zuhause war, kocht viel mit Fertigsachen. Natürlich nehme ich auch das eine oder andere Fertiggericht, wie etwa Pizza. Aber das kommt bei mir auch nicht täglich auf den Tisch.

Wenn du also gut und frisch kochen kannst, du viele Gerichte auf Lager hast, gut würzt und Dinge zubereiten kannst, die dein Partner sehr gern hat, dann machst du ihm damit eine große Freude.

Vorausgesetzt, keiner von euch übertreibt es:

https://www.youtube.com/watch?v=haT95TIXP-E

Thema 3: Dirty Talk

Beim Dirty Talk geht es nicht darum, dass man immer und ständig nur schmutzige Dinge sagt, aber im richtigen Moment eine kleine Schweinerei. Wie wäre es mit einem kleinen Tiernamen im Bett oder einem bisschen Dirty Talk, wenn man beim Essen nebeneinander sitzt? Ein Vorschlag für schmutzigen Sex, während man auf der Heimfahrt ist oder einfach einem schmutzigen Kosenamen für den Partner, wenn man alleine ist?

Aber nicht jeder Man steht auf Dirty Talk – und wer keine Ahnung hat, wie eigentlich Dirty Talk haargenau funktioniert, sollte sich ein wenig informieren, um es nicht zu übertreiben oder sich zu blamieren.

https://www.youtube.com/watch?v=igGtiRIrTOQ

Thema 4: Überraschungen

Männer finden die eine oder andere Überraschung richtig sexy. Zum Beispiel, wenn ihr Liebling nackt mit Leckereien bedeckt im Bett liegt, wenn der Partner mit Wein oder Sekt an einem heißen Kamin auf dem Bärenfell wartet und mit einer Erdbeere spielt oder wenn man sich dazu bereit erklärt einen kleinen Schmutzfilm zu machen – nur für die eigene Freude.

Worauf man immer achten sollte:

Männer sind nicht gleich. Auch wenn ich hier vom Großteil der männlichen Spezies spreche, von denen ich diese Freuden mitbekommen habe, muss das nicht auf alle zutreffen. Wenn dein Partner zum Beispiel eher der freundliche, romantische und schweigsame Partner ist, wird ihn Dirty Talk vermutlich nicht anmachen. Und wenn dein Schatz die Dinge gerne getrennt hat, wird er wohl nicht mit Begeisterung die Schokolade von deinem Bauch knabbern.

Wenn du nicht genau weißt welche geheimen Wünsche dein Partner hat oder wie er den Sex zwischen euch beiden im allgemeinen empfindet, dann könnte eine erwachsene Aussprache auf Augenhöhe euer Problem lösen. Sprich ihn einfach Zuhause an, wenn ihr auf dem Sofa kuschelt und nimm seine Kritik nicht zu persönlich. Er liebt dich wie du bist und will nicht, dass du dein ganzes Leben veränderst, aber vielleicht tut euch beiden die eine oder Abwechslung gut.

Wenn dein Partner jedoch auf Dinge steht oder Sachen ausprobieren will, die so gar nicht dein Fall sind, dann ist es ebenso falsch, wenn du dich dazu genötigt fühlst, nur weil er es gerne so hätte. Das gilt natürlich auch für alle anderen Lebenslagen.

Wenn du auf Nummer sicher gehen und deinen Partner anständig überraschen willst, dann frag ihn, was er leiden kann, auf was er steht und womit du ihm eine Freude machen kannst, dann habt ihr beide mehr Freude im Bett und an einander.

Was findet ihr bei eurem Partner sexy?

Ob Männlein oder Weiblein, was gefällt euch an eurem Partner? Was findet ihr sexy und was gehört für euch zur Attraktivität dazu? Was findet ihr besonders anziehend und mit was könnte euch euer Partner aus der Stadt jagen? Schreibt einen Kommentar mit eurer Meinung und teilt den Beitrag mit euren Freunden. Hat euch gefallen, was ihr gelesen habt? Dann gebt dem Artikel bitte eine positive Bewertung.

Ich bedanke mich und wünsche euch einen genialen Tag!

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>