Sport für Zuhause

Corona macht uns allen zu schaffen und aufgrund von Lockdowns und anderen Regelungen ist es schwierig sich sportlich zu beschäftigen. Aber ich möchte euch ein paar Sportarten vorstellen, die ihr auch Daheim machen könnt, und die euch trotz Corona auf verschiedenen Ebenen fit halten.

Bestimmt ist das Richtige für Euch dabei.

Aerobic + Fitnesstänze

Dank der kostenlosen Kurse im TV, auf Twitch oder auch auf Youtube, findet ihr viele Möglichkeiten euch für einen kurzen oder längeren Zeitraum fit zu halten. Es gibt sehr viele Fitnessübungen, Aerobicvideos, Fitnesstanzclips, mit denen ihr euch so fit halten könnt, wie es euch am besten gefällt.

Hierbei könnt ihr sogar nach verschiedenen Klassifizierungen sortieren.

Zum Beispiel könnt ihr die Videos unterscheiden zwischen:

  • Anfänger, Fortgeschrittene und Profis
  • Workouts für Cardio, Gewichtsverlust, Muskelaufbau oder HIIT
  • Bauch, Beine, Po oder Full Body
  • Gewichten, Trainingsball oder No Equipment
  • 10, 20 oder 30 Minuten Workouts
  • Workouts für morgens, mittags, zwischendurch oder abends
  • Workouts für Teenager, Personen ab 40, 50 und Senioren

und vieles mehr.

Anbei zeige ich euch ein solches Workout Video für jedermann, ohne Equipment und mit einer angenehmen Länge:

Darts

Darts ist ein großartiger und spannender Sport für Jung und Alt. Hierfür braucht man nichts weiter, als eine Dartscheibe, Platz und natürlich Dartpfeile.

Zwar ist dieser Sport nicht schweißtreibend und verbrennt auch nicht so viele Kalorien wie Aerobic, Fitnessworkouts und Zumba Tänze. Aber dafür ist Darts ein perfektes Zusammenspiel zwischen Koordination, Geschick und Einschätzungsvermögen. Schließlich will man beim Dartsspielen das Beste, und damit die höchste Punktzahl erreichen.

Außerdem ist dieser Sport sehr praktisch, wenn man mit andren Menschen zusammen lebt, denn Darts kann man mit Freunden und auch mit der Familie spielen.

Gennerell ist Dart ein einfacher Sport, der natürlich auch auf die Muskeln gehen. Möchte man jedoch das Beste für sich raus holen, achtet man auch auf den richtigen Dart Abstand und Höhe, hier könnt ihr mehr erfahren oder dieses Video anschauen:

Basketball

Basketball spielen ist großartig, denn beim Basketball hat man einen großartigen Mannschaftssport, der ohne Körperkontakt funktioniert und viel Koordination und Fitness benötigt. Aber auch wenn der Lockdown ist und nicht viele Menschen da sind, kann man auch regelmäßig alleine trainieren, zum Beispiel das Dribbeln oder auch das Körbewerfen.

Zwar behauptet man immer, dass man besonders groß sein muss, um Körbe werfen zu können. Aber das stimmt nicht. Sicher ist es einfacher den Korb zu erreichen, wenn man groß ist – und auch besondere Tricks, wie ein Slam Dunk, funktionieren besser, wenn man eine bestimmte Größe hat. Viel mehr kommt es auf die richtige Wurftechnik an. Wie hoch muss man den Ball werfen? Wie viel Kraft muss man anwenden, wenn man in dem Winkel oder in der Ecke steht?

Den Korb für den Basketball kann man meist über der Garage, dem Carport oder an einer anderen (möglichst Fenster freien) Wand befestigen.

Wer keine solche Wand zur Verfügung hat, kann aber auch einen freistehenden Korb benutzen. Dieser ist mit einem Gewicht für den Boden ausgelegt, sodass der Korb trotz Würfen und Slam Dunks nicht umkippt. Diese Gewichte sind mit Sand oder auch mit Wasser füllbar (oder von sich aus bereits schwer. Das hängt davon ab aus welchem Material sie gefertigt sind.

Fitnessgeräte

Wer nicht gerne ohne Fitnessgeräte trainiert, kann sich auch das eine oder andere Fitnessgerät zulegen und damit auf seine Kosten kommen. Auch hierbei sind die Möglichkeiten schier unendlich. Man kann Geräte für den Muskelaufbau kaufen, Geräte fürs Cardiotraining und man kann sie auch fürs HIIT (also High Intense Intervall Training) nutzen.

Hierfür eignen sich besonders gut folgende Geräte:

  • Laufband
  • Trimmrad
  • Crosstrainer
  • Trampolin

Diese Geräte sind für verschiedene Schwierigkeitsgrade (Anfänger, Fortgeschrittene und Beginner) geeignet und können in verschiedenen Preisklassen und für unterschiedliche Gewichtsklassen gekauft werden.

Hierbei sollte man unbedingt auf die Bewertungen aufpassen, um keinen Fehlkauf zu tätigen (schließlich sind diese Geräte nicht gerade billig) und gerade bei der Gewichtsklasse ist es besser, wenn man die richtige Größe kauft und nicht noch tage- oder wochenlang Gewicht verlieren muss, bis man es nutzen kann.

Der besondere Vorteil bei den Fitnessgeräten ist der, dass man neben dem Training auch problemlos eine Serie, einen Film oder ein paar Podcasts schauen. Man kann auch verschiedene Musikvideos gucken, Musik, Hörspiele oder Hörbücher hören oder auch alles so machen, wie es in vielen Trainingsvideos gezeigt wird.

Ich habe euch hierzu ein passendes Video rausgesucht:

Boxen

Boxen ist für viele etwas schönes, da es nicht viel Aufwand benötigt, um Boxen zu können. Hierfür braucht man nur einen anständigen Boxsack, den  man entweder an einer Stange befeestigt kaufen kann oder auch an der Decke aufhängen kann. Die Boxsäcke gibt es in verschiedenen Größen und für verschiedene Trainingseinheiten. Die großen und langen Boxsäcke eignen sich beispielsweise hervorragend fürs Kickboxen

Wer sich keinen großen Boxsack leisten kann oder lieber gemeinsam mit einem Partner trainiert, kann sich auch ein doppeltes Paar Handschuhe kaufen, oder aber für den Partner ein paar Polster-Handschuhe, um kräftig dagegen treten und boxen zu können.

Wenn ihr Tipps braucht, wie man die richtigen Schlagtechniken praktiziert, dann empfehle ich euch folgendes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=y5asSlQEzsE

Fit mit Konsole

Wenn ihr ein wenig mehr für euch tun wollt, es ein wenig personalisierter braucht und nach Abwechslung sucht, könnt ihr auch die eine oder andre Konsole benutzen, die euch hilft in Schwung zu kommen. Ein paar der bekanntesten Konsolen samt Fitness Games sind unter andrem folgende:

Nintendo Wii:

  • Wii Fit
  • Wii Fit Plus
  • Wii Fit U
  • Zumba Fitness
  • EA Sports Active
  • My Fitness Coach
  • Cardio Workout
  • ExerBeat

Microsoft Xbox

  • Kinect Training
  • Get Fit with Mel B
  • EA Sports Active
  • Your Shape: Fitness Evolved
  • Kinect Sports
  • Shape Up
  • My Body Coach
  • Just Dance-Reihe

Dies sind nur einige der zahlreichen Fitness Games mit denen man trainieren kann. Mit ihnen kommt man auch gut ins Schwitzen und kann in dem Tempo trainieren, das für einen passt.

Welche Methode nutzt ihr und was gefällt euch am Besten?

Hinterlasst gerne einen Kommentar mit eurer Ansicht, euren Erfahrungen und euren Meinungen zu dem Thema! Ich bin gespannt, was ihr noch für tolle Ideen habt und was euch noch zu dem Beitrag einfällt. Ich freue mich, wenn ihr den Beitrag positiv bewertet, mir konstruktives Feedback hinterlasst und den Artikel mit Freunden auf Facebook oder einer anderen sozialen Plattform teilt.

Ich wünsche euch viel Erfolg beim Fit werden, viel Spaß beim Training und natürlich auch jede Menge Gesundheit während Corona.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>