Spaghetti in Pilz-Sahne-Soße – absolut vegan

Ein weiteres meiner Lieblingsrezepte – sehr lecker und sehr einfach.

 

Ihr braucht dafür:

1 Paket Pasta nach Wahl

1 Paket Pilze

1 Zwiebel

etwas Weißwein

Pfeffer

Salz

vegane Milch oder Cuisine

bei Bedarf etwas Mehl (ist zwar nicht die Haute Cuisine, aber es geht)

 

Und schon geht es los:

Schritt 1: Pilze putzen und Zwiebeln schälen. Danach beides klein schneiden, die Pilze ruhig halbieren und dann in Scheiben, sowie die Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Schritt 2: Das Nudelwasser aufkochen lassen und die Pasta hinzu geben. Anschließend die Nudeln abgießen und etwas Öl in den beschichteten Topf (im Idealfall ist es ein und der selbe Topf – spart Zeit und Geld) geben. Nun die Zwiebeln hinein und die Pilze dazu.

Schritt 3: Wenn alles etwas Farbe angenommen hat, ein wenig Weißwein hinzu und einkochen lassen. Anschließend, wenn der Alkohol verkocht ist, die Milch oder Cuisine hinzu geben und alles etwas einreduzieren.

Schritt 4: Alles noch nach Bedarf würzen und wenn es notwendig ist und die Soße nicht gut einreduziert bzw. eindickt, die Pilze mit etwas Mehl bestäuben und alles gut verrühren, damit keine Klumpen bleiben.

 

Ein einfaches Rezept, oder? Und lecker noch dazu. Kleiner Extra-Tipp: Nehmt die braunen Champignons, die sind deutlich aromatischer als die hellen.

Viel Vergnügen beim Kochen und guten Hunger!

Spaghetti in Pilz-Sahne-Soße – absolut vegan
Rate this post

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.