Sind dumme Menschen glücklicher als kluge?

Auf diese Frage gibt es nur eine klare Antwort: Jain. Es ist auf jeden Fall so, dass die viele Menschen mit einem geringeren IQ sich weniger über ihr Leben beklagen, weil sie insgesamt weniger darüber nachdenken. Schlechte Ereignisse, die nur diesen Moment anhalten, sind schnell vergessen und werden auch nicht weiter beachtet. Viele Probleme werden einfach nur beiseite geschoben; und solange man sie nicht mehr vor Augen hat, wird ihnen auch keine Beachtung geschenkt. Der dicke Hammer kommt aber meist hinterher, wenn die Probleme wiederkehren und man am Ende da sitzt und das Problem nicht lösen kann, weil es sich von einer kleinen Mücke zu einem Elefanten entwickelt hat.

Genauso sind aber kluge (oder auch besonders kluge) Menschen nicht automatisch die glücklicheren oder die unglücklicheren Mitbürger unserer Gesellschaft. Betroffen von Schicksalsschlägen aller Art, unglücklichen Umständen oder auch Faulheit, können sie ebenfalls in die eine oder andere unglückliche Situation geraten aus der es (ihrer Meinung nach) kein Entkommen gibt.

Nicht zu vergessen die vielen Sorgen, die sich so manche kluge Menschen machen – was nicht immer eine kluge Handlung ist. Wenn man ständig über Dinge nachdenkt, die noch gar nicht eingetreten sind, oder vielleicht auch überhaupt nicht eintreten werden – dann verpasst man ebenfalls viele gute Gelegenheiten! Wer sich ständig einredet, dass diese oder jene Gefahr auf einen lauert, ganz gleich ob man einen klugen Kopf hat oder normal denkt, der schränkt sich in seinem Leben und der dazugehörigen Lebensqualität enorm ein!

 

dumm

 

Dumme und kluge Menschen können beide ein schönes oder ein schweres Leben haben und können sich sowohl über das Gute freuen und das Schlechte ärgern. Was das Glück in ihrem Leben ausmacht, sind vielmehr Dinge wie:

– Der Umgang mit der jeweiligen Situation

– Dem Lösen von Problemen

– Der persönlichen Komfortzone und der Frage, ob man sich ihr entziehen kann oder sich von ihr gefangen halten lässt

– Die eigene Kompetenz

– uvm.

Beide haben die Chance auf ein glückliches und zufriedenes Leben – genauso wie bei beiden gleichermaßen die Gefahr besteht ein unglückliches und trauriges Leben zu führen. Es kommt weniger auf die Intelligenz an, sondern darauf, wie sie mit dem was sie können und wissen – und dem was das Leben ihnen bietet – umgehen.

Sind dumme Menschen glücklicher als kluge?
4 (80%) 1 vote

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.