Simple Bratnudeln

Ich liebe Bratnudeln und koche es unheimlich gerne! Vor allem, wenn es so einfach ist, wie mit diesem Rezept.

 

Man braucht bloß:

Wasser

Sojasoße (light)

einen kleinen Weißkohlkopf

rund 5 Möhren (je nach Größe)

und natürlich geeignete Bratnudeln

 

Und so wird’s gemacht:

Schritt 1: Die Möhren schälen und in kleine Streifen schneiden, sowie den Kohl schälen, waschen und in dünne Streifen schnibbeln.

Schritt 2: Nun das Wasser im Wasserkocher erhitzen (ruhig bis zur Maximumgrenze) und den Topf nebenbei erwärmen, sodass das Wasser gleich kocht. Dann die Nudeln hinein, nach Anleitung gar kochen und abgießen.

Schritt 3: Jetzt den Topf wieder auf den Herd (es kann ruhig ein und der selbe Topf sein, spart Zeit und Geld beim Spülen) und Öl hinein geben. Anschließend die Möhren hinzu tun und ein wenig garen, dann den Kohl hinein. Alles miteinander verrühren und wenn der Kohl gut gegart ist (nicht zu matschig), kommen Nudeln und Sojasoße hinzu. Alles verrühren und fertig.

 

Mit den richtigen Nudeln und der richtigen Sojasoße schmeckt das wie aus dem Restaurant (hab ich mir sagen lassen, als jemand von meinen Nudeln gekostet hat) – und das so einfach und so schnell.

Viel Spaß beim Nachkochen!

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.