Menükarten für Weihnachten online gestalten

Weihnachten rückt immer näher und für die meisten Menschen ist Weihnachten das Fest der Liebe und Besinnlichkeit und viele nutzen die Zeit, um sie intensiv mit ihrer Familie zu verbringen und wieder neue Kraft und Energie für das nächste Jahr zu sammeln. Doch meist artet die Weihnachtszeit, gerade die Vorweihnachtszeit bei vielen Menschen in Stress aus und bewirkt somit das Gegenteil. Egal, ob es sich um das Besorgen der Geschenke handelt, um das Dekorieren der Wohnung oder des Hauses oder ob es um das Erstellen des Weihnachtsmenüs geht. Oft lösen diese Faktoren viel Stress aus und somit ist die ganze Vorfreude auf die besinnliche Zeit schnell vorbei. Bei einem Punkt musst du dir jedoch keine Sorgen mehr machen: die Weihnachtsmenükarten.

Das Erstellen von Menükarten für Weihnachten erfordert oft sehr viel Geduld und gerade dann, wenn sie per Hand gemacht werden auch besonders viel Zeit. Doch mittlerweile gibt es die Möglichkeit, dass man auch die Menükarten Weihnachten online gestalten kann. Die Karten können hierbei individuell gestaltet und auch personalisiert werden. Egal ob ein eigenes Foto auf die Karten soll, man sein eigenes Design erstellt oder schon ein bereits vorhandenes Design auswählt – es gibt diverse Möglichkeiten, seiner Kreativität hierbei freien Lauf zu lassen und alles so zu gestalten, dass es deinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Die Karten werden dann ganz bequem zu dir nach Hause geschickt und sorgen somit für ein abgerundetes Weihnachtsmenü.

Die Gestaltung der Karten ist ganz dir überlassen, doch ein paar Anhaltspunkte, die sich auf deiner Karte wiederfinden sollten zeigen wir dir hier auf:

Der Titel

Der Titel ist wichtig, um die Gäste direkt darauf hinzuweisen, um was in dieser Karte eigentlich geht. Dieser sollte schön gewählt werden, um die Gäste zum Weiterlesen zu animieren.

Ein Kleiner Spruch

Um für noch mehr Weihnachtsstimmung zu sorgen eignet sich ein kleiner weihnachtlicher Spruch oder ein Gedicht. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, dass das ganze Menü in einem Gedicht formuliert wird und somit für noch mehr weihnachtliche Atmosphäre und Stimmung gesorgt wird. Außerdem ist dies eine sehr originelle Idee und kam mim großer Wahrscheinlichkeit noch nicht so oft vor.

Die Gänge/ Gerichte

Die Gäste sollen natürlich auch wissen, mit welchen Köstlichkeiten du sie diesen Abend verwöhnen möchtest – es sei denn, du möchtest sie mit deinem Menü überraschen.

Ein weiterer Pluspunkt den es gibt, wenn du deine Menükarten online gestaltet ist, dass du die Auswahl zwischen verschiedenen Motiven und Designs hast. Weiterhin hast du auch nicht das Problem, dass du vielleicht wieder von vorne anfangen musst, wenn du dich einmal vermalen oder verschreiben solltest. Trotzdem solltest du auch online immer alles noch einmal korrigieren, um zu vermeiden, dass du dich später ärgerst, wenn sich vielleicht doch ein Fehler eingeschlichen haben sollte.

So oder so – Menükarten sind immer etwas Besonders und machen den Abend zu einem noch schöneren Erlebnis. Nutze also die Gelegenheit und erspare dir ein wenig Stress und lasse deiner Kreativität freien Lauf und sorge somit für erstaunte Gesichter bei deinen Gästen.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>