Lohnt sich eine private Krankenversicherung?

Obwohl es in Deutschland ein gutes öffentliches Gesundheitssystem gibt, ziehen es einige Selbstständige vor, eine private Krankenversicherung abzuschließen. Es gibt mehrere Gründe, warum dies der Fall sein könnte.

Was kostet die private Krankenversicherung in Deutschland?

Die Kosten für eine private Krankenversicherung in Deutschland variieren je nach Umfang des Versicherungsschutzes, den Sie wählen. Sie können mit monatlichen Kosten zwischen 150 und 450 EUR für eine Basisversicherung und bis zu 1.000 EUR für eine Vollversicherung rechnen. Die Tarife varrieren stark, je nach Eintrittsalter, Versicherungsunternehmen und Leistungen, deshalb empfehle ich Ihnen private Krankenversicherung Vergleichen und Geld sparen.

Vorteile der privaten Krankenversicherung

Zum einen bietet die private Krankenversicherung oft einen umfassenderen Schutz als die gesetzliche Krankenversicherung. Dies kann Dinge wie zahnärztliche Versorgung und Sehhilfen einschließen, die von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht abgedeckt werden. Außerdem hat die private Krankenversicherung in der Regel kürzere Wartezeiten für Termine und Verfahren als die gesetzliche Krankenversicherung.

Ein weiterer Grund, warum sich manche Selbständige für eine private Krankenversicherung entscheiden, ist, dass sie das Gefühl haben, mehr Kontrolle über ihre eigene Gesundheitsversorgung zu haben. Bei einer privaten Krankenversicherung können die Versicherten in der Regel ihren Arzt oder ihr Krankenhaus selbst wählen, anstatt von der Krankenkasse zugewiesen zu werden.

Schließlich sind einige Selbstständige einfach der Meinung, dass eine private Krankenversicherung ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Die private Krankenversicherung ist zwar teurer als die gesetzliche Krankenversicherung, aber der zusätzliche Versicherungsschutz und die Leistungen, die sie bietet, können die Mehrkosten wert sein.

Letztendlich ist es eine persönliche Entscheidung, ob man eine private Krankenversicherung abschließen möchte oder nicht. Sowohl die gesetzliche als auch die private Krankenversicherung haben ihre Vor- und Nachteile, und jeder muss diese Faktoren entsprechend seinen eigenen Bedürfnissen und Vorlieben abwägen.

Nachteile der privaten Krankenversicherung in Deutschland

Natürlich hat die private Krankenversicherung auch ihre Nachteile. Einer der größten Nachteile ist, dass es sich nicht jeder leisten kann, eine private Krankenversicherung abzuschließen. Die private Krankenversicherung ist in der Regel nur für Menschen mit einem hohen Einkommen eine Option. Außerdem haben private Krankenversicherungen oft strenge Zulassungsbedingungen, was bedeutet, dass manche Menschen mit Vorerkrankungen möglicherweise keinen Versicherungsschutz erhalten können. Ein weiterer Nachteil der privaten Krankenversicherung ist, dass sie in der Regel keine Langzeitpflege oder Pflegeheimaufenthalte abdeckt.

Lohnt sich eine private Krankenversicherung also? Das hängt von den Bedürfnissen und Präferenzen jedes Einzelnen ab . Manche Menschen finden, dass der umfassende Versicherungsschutz und die zusätzlichen Leistungen der privaten Krankenversicherung die zusätzlichen Kosten wert sind. Andere bevorzugen vielleicht die niedrigeren Kosten und den allgemeineren Versicherungsschutz der gesetzlichen Krankenversicherung. Letztlich ist die Entscheidung, ob man eine private Krankenversicherung abschließen möchte oder nicht, eine persönliche Entscheidung.

Wieviel Geld muss man verdienen, um eine private Krankenversicherung in Deutschland abschliessen zu dürfen?

Private Krankenversicherungen in Deutschland haben oft strenge Zulassungsbedingungen, was bedeutet, dass nicht jeder einen Versicherungsschutz erhalten kann. Eine der häufigsten Voraussetzungen ist, dass man ein bestimmtes Einkommen haben muss, um eine private Krankenversicherung abschließen zu können. In der Regel müssen Sie mindestens 64.350 EUR pro Jahr verdienen, um Anspruch auf eine private Krankenversicherung zu haben. Dieser Betrag kann jedoch je nach der von Ihnen gewählten Gesellschaft und den von Ihnen gewünschten Leistungen variieren.

Wenn Sie selbständig sind, müssen Sie möglicherweise auch nachweisen, dass Ihr Unternehmen rentabel ist, bevor Sie versichert werden können. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Personen, die sich eine private Krankenversicherung leisten können, diese auch abschließen können.

About the author

Verena Walter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>