Lass Rosen sprechen

Lass Rosen sprechen

Rosen sind rot,

Veilchens sind blau,

Blumen mag jeder,

besonders die Frau.

Blumen sind ein wunderschönes Geschenk für die Mitmenschen. Nicht nur, dass sie Farbe ins Leben und in die Wohnung bringen, sie erfüllen unsere vier Wände mit einem sagenhaften Duft.

Aber wusstet ihr schon, dass ihr mit der Wahl eurer Rosen auch eine Botschaft weiter reicht?

Nein?

Dann solltet ihr unbedingt die nachfolgenden Zeilen lesen.

Weiße Rosen

Wenn du weiße Rosen verschenkst, dann hat das für deinen Gegenüber eine ganz besondere Bedeutung. Denn damit sprichst du ihm Reinheit, Unschuld und Treue zu. Ebenso können weiße Rosen, je nach Anlass einen Abschied, wie auch einen Neuanfang bedeuten, weswegen diese Rosen gerne bei Beerdigungen genommen werden, aber auch bei der Geburt! Ebenso können weiße Rosen aber auch als Schüchternheit gedeutet werden.

Rosa Rosen

Rosafarbene Rosen können mehre Bedeutungen haben. Handelt es sich dabei um ein zartes Rosa, das ins Champagner geht, dann steht diese Farbe symbolisch für eine beginnende beziehungsweise eine sich entwickelnde Liebe, Energie, Lebensfreude und für die Schönheit.

Handelt es sich bei den rosafarbenen Rosen jedoch um ein kräftiges Rosa, das fast schon ins Pinke geht, stehen diese Rosen allgemein hin für Jugend, Verliebtheit und Schönheit.

Gehen die Rosen mehr ins Lavendelfarbene, handelt es sich hierbei um Liebe auf den ersten Blick.

Cremefarbene Rosen

Sind die Rosen cremefarben, stehen sie für Eleganz aber auch für Reinheit. Diese Rosen werden von der Symbolik genauso gesehen wie die weißen Rosen und gelten damit als besonders beliebt.

Gelbe Rosen

Rosen, die so kräftig und strahlend Gelb wie die Sonne sind, stehen allgemein für die Herzlichkeit, Heiterkeit, das Glück und den Optimismus. Sie erinnert an Sommer, Sonne und zuweilen auch an Gold, weswegen es bei den gelben Rosen auch keinen negativen Aspekt gibt. Wobei abergläubische Menschen gelbe Rosen als Unglück interpretieren.

Wenn du mit einem Geschenk von gelben Rosen Optimismus, Heiterkeit und Harmonie, sowie eine gute Freundschaft inVerbindung bringen willst, dann kannst du das mit gelben Rosen zum Ausdruck bringen.

Orange Rosen

Die Farbe Orange hat ebenso eine positive Symbolik wie die gelben Rosen. Die orangefarbenen Rosen stehen unter anderem für Unterstützung, Glück, gute Laune, Leidenschaft, Liebe, Fürsorge und auch für Dankbarkeit. Gleichzeitig verkörpern orangefarbene Rosen auch Wunsch und Leidenschaft.

Rot und gelb gemischte Rosen

Bei den Rosen mit gelben Blütenblättern und roten Rändern, handelt es sich nicht nur um außergewöhnlich schöne Rosen, sondern auch um eine Rose mit einer spannenden Symbolik. Diese stehen nämlich sowohl für Glück und Freude, aber auch die Aufregung, die in der Freundschaft oder auch der Partnerschaft einher geht.

Rote Rosen

Rote Rosen werden in Filmen immer dan verschenkt, wenn ein Mensch einem anderen sagen will, wie sehr er ihn liebt – und das hat auch seinen Grund. Denn die Symbolik der Rosen besagt, dass die roten Rosen für Liebe und Leidenschaft. Sie werden traditionell zum Valentinstag, zum Jahrestag oder auch zum Date verschenkt.

Den Partner überraschen

Wer nicht häufig Rosen verschenkt, wird seinen Partner überraschen, wenn er nach Hause kommt und in der Küche oder auf dem Esstisch einen großen Rosenstrauß in der Vase erblickt. Wer freut sich nicht über den Anblick und den Duft von Rosen (abgesehen davon, wenn der Partner natürlich eine Allergie hat).

Sollte der Partner aber die ganze Zeit Zuhause sein und man möchte ihn dennoch überraschen, kann man auch online Rosen bestellen und sie mit einer Liebesbotschaft oder auch mit ein paar zusätzlichen Geschenken, wie etwa einer Schachtel Pralinen oder ein kuscheliges Stofftier erweitern.

Wie sehr spielt die Farbwahl eine Rolle?

Wenn der Partner alle Rosen mag und man seinem Partner alle positiven Eigenschaften sagen möchte, wie „Du bist schön, jugendlich, aufregend, leidenschaftlich“ und „Ich bin glücklich mit dir!“, dann kann man die Rosen nach den jeweiligen Farbschemen sortieren und genau die Farbe wählen, mit der man das ausdrücken möchte, oder aber man wählt gleich einen Bunten Rosenstrauß, bei dem man dem Partner mit dieser Symbolik gleich alles auf einmal sagen kann.

Sollte dein Partner jedoch nicht viel von der Symbolik von Rosen verstehen und sich auch nicht dafür interessieren, ist es immer eine gute Wahl, wenn du ihm die Rosen samt Farbe schenkst, die deinem Schatz am besten gefallen.

Wenn dein Schatz besonders gerne auf lebendige Farben steht, dann ist ein Strauß mit gelben und orangenen Rosen genau das richtige – oder du nimmst gleich die gemischtfarbigen Rosen. Wenn dein Schatz besonders gerne rote Rosen mag, solltest du dich nicht davor scheuen, deinem Schatz bei Gelegenheit auch mal diese Blumen mitzubringen.

Zwar sind rote Rosen ziemlich teuer, vor allem, wenn man die langstieligen nimmt. Aber wenn du willst, dass dein Schatz lange Freude daran hat, kaufst du keine Schnittblumen, sondern kaufst einen Rosenstrauch im Pflanzkübel für die Wohnung oder den Balkon oder aber du pflanzt sie im Garten ein.

Wie sehr gefallen dir Rosen?

Bist du ein großer Fan von Rosen oder hast du andere Blumenarten mehr? Was ist deine Lieblingsfarbe bei Rosen und was macht dich bei Rosen besonders glücklich? Wie sehr mag dein Partner Rosen und mit welcher Farbe kommst du immer gut an?

Hinterlasse gerne einen Kommentar mit deiner Meinung dazu und hilf anderen, wenn sie ihren Schatz glücklich machen möchten.

About the author

Verena Walter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>