Gute Gründe, warum du online shoppen solltest

Aufgrund der aktuellen Situation mit Corona, ist das Einkaufen für viele unangenehmer als sonst. Nicht nur, dass man erst den Älteren den Vortritt lässt und erst ab 10 Uhr die Geschäfte betreten darf, überall muss man eine Maske tragen – und wenn ein Supermarkt zusätzlich noch die Einkaufswagen-Regelung hat, bei der keiner mehr den Laden betreten soll, wenn alle Wägen weg sind, dann stehen die Kunden bei Wind und Wetter vor dem Supermarkt.

Kein Wunder also, dass der Großteil der Bevölkerung zum Online Shopping wechselt.

Falls du noch nicht zum Online-Shoppen gewechselt hast möchte ich dir ein paar gute Gründe nennen, warum du (zumindest für manche Dinge) unbedingt zum Online shopping wechselt solltest.

Grund 1: Keine Maske

Beim Online shopping benötigt man keine Maske, weswegen man sich viel freier fühlen kann beim Einkaufen. Man muss nicht vorher kontrollieren, ob die Maske richtig sitzt, ob man eine dabei hat und wie gut man mit ihr atmen kann.

Eine Maske ist Daheim, im eigenen Auto und beim Online Shopping nicht notwendig.

Grund 2: Keine Fahrtkosten

Wer Daheim sitzt und am Computer, am Laptop, dem Tablet oder am Mobiltelefon etwas bestellt, spart sich die Fahrtkosten. Man sucht einfach nach dem Produkt, das man haben will und bestellt es. Zwar kann es vorkommen, dass man Lieferkosten bezahlen muss, die sind in der Regel aber sehr gering (zumindest bei den richtigen Anbietern).

Bei einigen Anbietern ist es so, dass man mit einer Mitgliedschaft keine Versandkosten hat, bei anderen Händlern muss man keine Versandkosten bezahlen, wenn man für einen Mindestwert bestellt.

Grund 3: Bequem und einfach

Aufgrund der Möglichkeiten, kann man superbequem und irre einfach von Daheim bestellen. Man kann mit der Kreditkarte, über PayPal oder mit anderen Systemen bezahlen. So braucht man nur noch warten, bis die Pakete zur Haustür gebracht werden. Wenn man die Daten für den Einkauf sogar speichert, sind es nur wenige Klicks, mit denen man die Ware in den Einkaufswagen packt und diese bezahlt und bestellt.

Insbesondere, wenn man ein Konto hat, in dem die eigenen Daten bereits integriert sind. Dann wählt man die Produkte aus, packt sie in den Einkaufswagen, wählt die Adresse aus (wenn man wie bei Amazon mehrere Adressen speichern kann) und bezahlt es. Danach heißt es nur noch warten.

Grund 4: Gut und sicher verpackt

Je nachdem was geliefert wird und wie lang der Weg ist, wird dein Paket sicher und gut verpackt sein. Es gibt ausreichend Versandmaterial, das für die Sicherheit deiner Waren genutzt wird. Abgesehen von den Faltkartons und Luftpolsterfolie, gibt es auch Luftplstertaschen (für kleine Fläschchen und Gläschen), sowie Styropor, Papierpolster, Schaumverpackungen und auch Polsterumschläge für kleinere Produkte.

Die Mitarbeiter sind so geschult, dass sie es in der Regel so gut verpacken, dass du die Ware in einwandfreiem Zustand erhältst. Und für den Fall, dass etwas schief gehen sollte (was passieren kann, Fehler sind menschlich) kannst du dich mit einem einfachen Fotobeweis beschweren und bekommst entweder eine Ersatzlieferung oder das Geld zurück.

Grund 5: Große Vielfalt

Aufgrund des Internets kannst du aus einer großen Vielfalt an Shops und Produkten wählen. Während du ohne Internet in mehrere Geschäfte gefahren wärst, um eine größere Auswahl zu haben, brauchst du im Internet nur ein paar Minuten mehr und sparst nicht nur Fahrtzeit, sondern auch bares Geld. Du musst nicht von einem zum anderen Geschäft fahren und mehrere Stunden damit verbringen an der Kasse zu stehen du kannst im Internet aus einer großen Auswahl an Produkten wählen, die du haben willst und brauchst.

Zudem bieten viele Geschäfte einen eigenen Lieferservice an, was es dir trotz Corona einfach macht das im Haus zu haben, was du benötigst. So kannst du die Zeit besser und effektiver nutzen und dennoch alles kaufen, was das Internet zu bieten hat.

Grund 6: Günstige Preise

Aufgrund der Vielfalt an Geschäften und Online Shops, kann man nicht nur zwischen einer farbenfrohen Auswahl an Produkten und Marken wählen, sondern auch den besten Preis für sich finden. Oftmals ist es so, dass exakt das gleiche Produkt bei einem anderen Anbieter weniger Geld kostet. Je nach Produkt kann man 5 %, 20 % oder sogar 40 % sparen!

Allerdings sollte man bei Onlineshops auch darauf achten, dass diese gute Bewertungen haben und nachweisbar echt sind. Ein paar Seiten, wie die Internetpräsenz von existierenden Supermärkten (Edeka, Rewe Globus uvm.) oder auch bekannte Internetadressen, wie Amazon, sind in der Regel seriös – aber auch private Verkäufer auf Ebay oder auch auf Amazon können versuchen eine Betrugsmasche durchzuziehen. Daher solltet ihr gut aufpassen und nach Möglichkeit auf die Bewertungen achten.

Grund 7: Weltweites Angebot nutzen

Während man beim Supermarkt nur die lokalen Angebote nutzen kann, hat man im World Wide Web das komplette Angebot an verschiedenen Marken zu einem Produkt. So ist es zum Beispiel so, dass auch ein und das selbe Produkt auf Amazon über ein andres Land günstiger ist. So kann ein Staubsaugerroboter über England oder auch Frankreich günstiger sein, als im eigenen Land.

Hierbei sollte man aber unbedingt die Versandkosten berechnen und natürlich auf den aktuellen Kurs der entsprechenden Währung achten. Auf die Weise passiert es euch nicht, dass ihr ein Angebot für günstig haltet, und umgerechnet gebt ihr mehr aus, als wenn ihr es lokal gekauft hättet.

Grund 8: Jederzeit einkaufen können

Ein normaler Supermarkt hat in der Regel bis 20 oder 21 Uhr geöffnet, einige Baumärkte haben ebenfalls ziemlich lange geöffnet. Aber wer auf Nachtschicht ist und etwas benötigt, kann dennoch im Internet etwas bestellen und das Produkt in den nächsten Tagen erhalten.

Ein besonderer Vorteil ist vor allen Dingen die Zeit, die man bei vielen Servicedienstleistern einstellen kann. Man kann genau angeben an welchem Tag und in welchem Zeitraum die Lieferung kommen soll, sodass man pünktlich Zuhause ist und nicht plötzlich geweckt wird, wenn man nach der Nachtschicht schlafen geht.

Grund 9: Überall einkaufen können

Großartig finde ich am Onlineshopping auch, dass man lokal, wie international überall einkaufen kann – und solange man über Internet verfügt, ist es mir möglich überall einzukaufen. Ich kann vom Sofa, vom Bett, vom Balkon, unterwegs in der Stadt und auch auf dem WC einkaufen was ich will (sofern ich ausreichend Geld auf dem Konto hab, versteht sich). Und du kannst das auch. Du musst dafür nicht dein Haus verlassen und egal wann es dir einfällt oder ob du die Preise im Vergleich zum Geschäft, in dem du stehst, im Internet überprüfen willst; du kannst es jederzeit machen. Nutze dafür ein offenes W-Lan oder nutze die Datenübertragung auf deinem Mobiltelefon – und du kannst machen was du willst.

Grund 10: Wenig Aufwand

Im Internet zu bestellen bedeutet auf mehreren Wegen wenig Aufwand. Angefangen davon, dass man sich nicht anziehen und schminken (oder stylen) muss, dass man nicht mit dem Auto fahren und einen Parkplatz suchen braucht und es nicht notwendig ist mit dem Einkaufswagen durch den gesamten Laden zu laufen.

In den Online-Shops in denen man bereits ein Konto hat und seine Adresse speichern kann, hat man  es besonders einfach und muss nur ein paar Klicks machen. So hat man innerhalb weniger Tage bereits das, was man bestellt hat und hat außer ein paar Klicks und dem Tippen ein paar Tasten nichts weiter machen müssen.

Daher bekommt das Online Shoppen für mich ein klares Plus (insbesondere während der aktuellen Zeit mit Corona) und ist für den einen oder anderen, der bislang noch nicht dafür war, bestimmt interessant.

Wie denkt ihr über das Online-Shopping?

Was fallen euch noch für gute Punkte ein – oder habt ihr sogar ein paar Gründe, die gegen das Online-Shopping sprechen? Was kauft ihr in der Regel online ein und wie geht es euch während dieser Zeit?

Schreibt mir eure Ansichten und Erfahrungen in die Kommentare, teilt den Beitrag mit euren Freunden und Familienmitgliedern auf Facebook – und wenn euch genug Zeit bleibt dann könnt ihr gerne eine positive Bewertung hinterlassen. Ansonsten bin ich euch für jedes Feedback dankbar, solange es produktiv ist.

Ich bedanke mich für eure Zeit und wünsche euch das Beste für die Zeit!

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>