Große Kunstwerke für Zuhause

Im Laufe der Jahre, Jahrzehnte und Jahrhunderte, haben die Künstler großartige Werke geschaffen. Angefangen von der Mona Lisa, über die Geburt der Venus, das letzte Abendmahl, Die Erschaffung, Sternennacht, das Mädchen mi dem Perlenohrring und viele weitere.

Die Bilder stecken voller Leben, Energie und sind gerade für kreative Köpfe sehr inspiririerend. Aber das Original kann man natürlich nicht erstehen, weil die Kunststücke zum Teil mehrere Millionen Euros wert sind und man vermutlich gar keinen Platz dafür hätte. Aber das bedeutet nicht, dass man diese Kunstweke nicht in seiner Nähe haben kann.

Wenn ihr diese Kunstwerke auch für euer Heim haben wollt, dann könnte die eine oder andere nachfolgende Idee etwas für euch sein!

Kreatives Geschirr

Ob nun zur Zierde oder für den täglichen Gebrauch: Kunstwerke auf dem Geschirr machen richtig was her. Ganz gleich ob man einzelne Tassen, Teller oder ein komplettes Set – sieht es nicht herrlich aus, wenn man aus einer schönen Tasse mit einem Motiv von Van Gogh, Alfred Dürer oder Leonardo da Vinci trinken kann? Oder wenn man ein paar schöne Zierteller mit hübschem Motiv sehen kann?

Das ist zudem ein hervorragendes Geschenk für Menschen, die sehr kunstversiert sind und Menschen, die vielleicht einen bestimmten Maler (oder eine Malerin) verehren.

Kunst in Büchern

Wer gerne liest und mehr über die Kunstwerke und dessen Maler erfahren möchte, kann mit verschiedenen Büchern mehr über sie erfahren. So gibt es zum Beispiel das große Buch der Malerei, die berühmtesten Gemälde der Welt, Gemälde erzählen Geschichten und vieles mehr. Auch große Artbooks mit wunderschönen Bildern in bester Qualität, die man jederzeit nehmen und durchblättern kann, sind wunderbare Geschenke für sich selbst und andere.

Kunst fürs ganze Jahr

Ich liebe Abreißkalender, die man auch als Postkarten nutzen kann. Diese Abreißkalender gibt es mit verschiedenen Motiven. Weltwundern, Sehenswürdigkeiten, Naturmotiven, Zitaten von Berühmtheiten, motivierenden und wertschätzenden Sprüchen für den Tag/die Woche/den Monat, mit Katzen, Hunden, Pferden und anderen Tieren; aber auch fantastische Motive von berühmten Kunstwerken.

Aber auch Tisch- und Wandkalender sind in verschiedenen Motiven erhältlich und machen mit berühmten Kunstwerken viel her!

Kunst zum Kuscheln

Viele Menschen (mich eingeschlossen) lümmeln zu verschiedenen Gelegenheiten gerne auf der Couch. Wie gut, dass man auch seine Kunstfreude auf dem Sofa genießen kann, denn es gibt viele Kunstwerke, zum Beispiel die Sternennacht von van Gogh als Sofadecke und auch als Motiv für Kissen. Aber auch andere Kunstwerke, wie die Mona Lisa, das letzte Abendmahl und andere brillianten Meisterwerke sind als Textilwaren erhältlich.

Wer nicht viel Platz auf dem Sofa hat oder dort weder Kissen noch Decken haben möchte, der muss nicht verzagen. Es gibt die Kunst auch als Bettbezug fürs Schlafzimmer – und natürlich auch in unterschiedlichen Größen.

Kunst zum Mitnehmen

Bist du viel unterwegs und hast immer eine Tasche für Einkäufe dabei, dann kannst du auf diesem Wege auch deine Kunstfreude zum Ausdruck bringen. Denn die Kunstwerke gibt es sowohl für Einkaufs- wie auch für Handtaschen. Sogar Strand- und Urlaubstaschen gibt es mit bekannten Gemälden. Ich habe zum Beispiel ganz oft die Mona Lisa, die Sternennacht aber auch das eine oder andere Motiv von Monet gesehen – und mit so einem fabelhaften Akzent macht es nichts, wenn die restliche Kleidung schlicht ist.

Wer es nicht ganz so auffällig mag, aber dennoch sein Lieblingsmotiv immer bei sich haben will, kann auch nach einem oder mehreren Schlüsselanhängern mit dem entsprechenden Motiv schauen. Bei anderen Menschen, die viel unterwegs sind und einen Ruhepol brauchen, können diese Kunst auch als Hintergrundbild für den Laptop oder das Mobiltelefon nehmen. Dabei kann man auswählen, ob es das generelle Hintergrundbild sein soll oder ob man auf dem Pausenbildschirm etwas anderes haben möchte.

Auch am Computer oder am Laptop kann man einen Bildschirmschoner erstellen (oder herunterladen), bei dem die Bilder zwischeneinander wechseln. Den Bilderverlauf kann man zufällig wählen oder selbst die Reihenfolge festlegen. Man kann auch die Geschwindigkeit des Bilderwechsels entscheiden und sogar aussuchen welche Übergänge der Computer nutzen soll. Zum Beispiel kann man zwischen „Wipes“ wählen, bei denen die Bilder auf verschiedene Arten wechseln. Einmal so, als würde eine Uhr mit dem Zeiger das Bild wechseln, mal geschieht es mit dem Effekt von links oben nach rechts unten und es gibt Wipes, bei denen das Bild kreisförmig von innen nach außen (oder umgekehrt) wechselt. Es gibt auch sogenannte Überblendungen oder Kreuzblenden (im Fachjargon auch Cross-fades oder cross-dissolves genannt), bei denen das eine Bild immer weiter verblasst und das nachfolgende Bild stärker in den Vordergrund rückt.

Dies sind aber nur einige von einer großen Bandbreite an Übergängen, die man für seinen Bildschirmschoner nutzen kann.

Zeitlose Kleidung

Wo wir gerade bei dem Punkt Kleidung sind: Natürlich gibt es auch vermehrt T-Shirts, Pullover, Socken aber auch Jacken mit Kapuze und Schals, wie auch Mützen mit zeitlosen Kunstwerken aus verschiedenen Epochen und mit unterschiedlichen Stilen. Diese Kleidungsstücke sind so auffällig und so ein herrlicher Hingucker, dass diese alleine ausreichen, um anderen ein kleines Lächeln zu schenken.

Zudem zeigen diese Hingucker, dass man sich für Kunst (oder auch bestimmte Künstler) interessiert. Das macht es mit einigen Menschen leicht ins Gespräch zu kommen.

„Das Mädchen mit dem Perlenohrring ist auch eins meiner liebsten Kunstwerke!“

Kunstdruck!

Sind deine Wände kahl und können etwas Farbe gebrauchen? Dann kannst du auch Kunstwerk kaufen – zwar nicht das Original aber wunderbare Kunstdrucke auf Leinwand, als Poster oder eingerahmt mit Glasplatte und in verschiedenen Größen. Perfekt für die Wand, den Schreibtisch, den Nachtschrank oder auch für den Wintergarten.

Kunstschmuck!

Es gibt wunderbare Schmuckstücke, meist Ketten, bei denen Kunst enthalten ist. Zum Beispiel habe ich auf Etsy ein Kunst Armband gesehen, bei dem in runden Plättchen das Mädchen mit dem Perlohrring, die Mona Lisa, die Geburt der Venus und andere Kunstwerke enthalten sind. Diese und ähnliche Motive gibt es bei den entsprechenen Anbietern auch als Ring, als Kette oder als Ohrring. Auch der eine oder andere Uhrenhersteller hat sich gedacht, dass ihre Uhren mit so manchen Kunstwerken viel schöner aussehen – und das tun sie. Ich habe sogar per Zufall ein Schmuckset als Homage an Vincent van Gogh gesehen, bei dem sowohl die Goldkette, wie auch der Ring Teile der „Sternennacht“ zeigen.

Kunst auf Dekorationselementen

Die Wohnung kann mit vielen verschiedenen Dingen dekotiert werden. Blumenvasen, kleinen Schmucktruhen, Figuren, Püpchen und anderem Schnickschnack. Vieles davon kann auch mit moderner, zeitgenössischer oder antiker Kunst bedruckt oder bemalt sein. Ich habe schon einige Vasen mit den Sonnenblumen von Van Gogh gesehen, Schatullen mit der Geburt der Venus gefunden und ähnlich schöne Kunstwerke gesehen.

Wie groß ist euer Interesse an Kunst?

Zählt ihr mehr zu den Kunstliebhabern oder zu den sogenannten Kunstbanausen? Habt ihr eine Lieblingsepoche, eine Lieblings-Kunstrichtung oder auch ein Lieblingsgemälde? Was fängt euch bei Kunst am meisten ein und welche der oben genannten Möglichkeiten kommt für euch am ehesten infrage?

Ich bin gespannt auf eure Meinungen zum Thema Kunst und freue mich sehr von euch zu lesen.

About the author

Verena Walter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>