Glück im Spiel

Bestimmt kennt ihr auch diese Weisheit, bei der man immer sagt: Glück im Spiel, Pech in der Liebe.

Der Redewendung kann ich nicht zustimmen, denn ich habe sowohl beim Spiel wie auch in der Liebe Glück. Wobei es wahrscheinlich bei der Redewendung auch darauf ankommt von welchem Spiel die Rede ist. Denn wenn ich von Spielen rede, dann meine ich Gesellschaftsspiele, Mulitplayerspiele, kleine Games am Handy oder am Computer. Meine Mutter hat es zwar immer bei allen möglichen Spielen gesagt, um mich aufzumuntern, wenn ich mal wieder verloren hatte, aber ursprünglich ist die Redewendung wahrscheinlich bei Casino Spielen entstanden. Zumindest kann ich es mir gut vorstellen.

Warum? Weil man bei den Spielen wirklich Glück braucht um zu gewinnen, ähnlich wie beim Lotto.

Geringe Gewinnchancen

Es heißt immer, dass die Spiele eine sehr niedrige Gewinnchance aufweisen, genauso wie Lotto. Warum? Weil die Betreiber von Lotto und Casino keine barmherzigen Samariter sind, die jedem ihr Geld schenken möchten, sondern weil sie bei den Spielen viel Geld für sich rausholen möchten.

Wobei es angeblich Menschen gibt, die die entsprechenden Tricks der Casinos entschlüsseln können und wissen, mit welchem System die Spiele funktionieren. Aber ob das der Wahrheit entspricht?

Ich weiß nur, dass mein Bruder sehr gut in Wahrscheinlichkeitsrechnungen ist und gerade bei Glücksspielen sehr viel rausholen kann – aber auch ebenso was verlieren kann. Zwar seien (laut seinen Aussagen) die Gewinnchancen seiner Ansicht nach sehr hoch, weil er wüsste wie es geht, aber dann müsste man sich schon auf ein paar wenige Spiele festlegen, denke ich. Denn schließlich ist nicht jedes Spiel gleich und die besten Online Casinos haben auch ihre eigenen Methoden, nehme ich an.

Welche Gewinnspiele gibt es?

Es gibt zahlreiche Gewinnspiele an denen man teilnehmen kann. Angefangen von Black Jack, über den einarmigen Bandit zu Roulette, dem Pokerspiel und vielem mehr. Einige dieser Spiele scheinen reine Glücksspiele zu sein. Wie soll man sonst beim Roulette gewinnen oder bei anderen Spielen, in denen die Würfel fallen?

Auch bei Maschinen ist es oft so, dass sie so eingestellt sind, dass zwar die Gewinnchancen kleiner sind, aber die Häufigkeit dementsprechend eingestellt wurde. Jedoch gibt es bei den Maschinen auch die Möglichkeit mit einem bestimmten Werkzeug zu arbeiten, sodass man gar nicht gewinnt.

Glück im Spiel, Pech in der Liebe?

Demnach müssten alle Menschen, die Glück im Spiel haben auch automatisch Single sein oder zumindest in einer schrecklichen Beziehung stecken. Aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Das ist erstens viel zu einfach und oberflächlich – und zum anderen gibt es kein solches allgemeingültiges Gesetz.

Denn wenn wir das mal weiter spinnen und Spiele ausdehnen, dann müssten die Mitglieder einer siegreichen Fußballmannschaft, eines Basketballteams und jeder erfolgreiche Golfer Single sein. Aber sind wir mal ehrlich: Solange den Siegern nicht ihr Sieg zu Kopf steigt und sie andere abwerten, weil sie sich für den Größten halten, wird ihnen die Liebe nicht im Wege stehen.

Auch bedeutet Erfolg nicht zwangsläufig, dass die Menschen, die man danach trifft es nur auf den Erfolg, den Reichtum und andere Habseligkeiten abgesehen haben. Sicher gibt es solche Menschen (sogenannte Gold Digger), die nur eine Beziehung eingehen, um für sich den größten Profit rauszuschlagen. Aber das sollte man weiß Gott nicht auf alle beziehen.

Genauso wenig sind alle Menschen, die nichts haben, herzensgute Persönlichkeiten. Wie gut oder schlecht ein Mensch ist oder wie erfolgreich oder schlecht er in einem Spiel ist, hat nichts mit der Persönlichkeit zu tun. Jemand, der kein Geld hat, kann natürlich zahlreiche andere Dinge mehr zu schätzen wissen, als den Mammon. Aber ebenso ist nicht jeder erfolgreiche und wohlhabende Geschäftsmann ein skrupelloser Umweltverschmutzer, der nur seinen Profit vor Augen hat.

Fazit:

Diese Redewendung mag bei manchen Menschen in gewisser Hinsicht einen wahren Kern haben, wie alle anderen Volksweisheiten auch. Aber sie ist nicht allgemeingültig. Es ist vielmehr wie bei der Bauernweisheit mit dem Hahn, die da lautet: „Kräht der Hahn heut auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.“ Diese Weisheit ist wahr und eigentlich völlig nichtssagend, denn es könnte genauso ein bellender Hund, eine fauchende Katze, eine schnatternde Gans oder ein rülpsendes Säugling sein – denn die Kernaussage, dass das Wetter sich ändert oder so bleibt wie es ist, bleibt ohnehin die gleiche.

Das ist genauso, als würde ich zum einem Mann sagen: „Ich mache heute Sushi. Und wenn nicht, dann nicht.“

Natürlich heißt das nicht, dass alle Redewendungen und Volksweisheiten nichts sagen. Es ist nur so, dass viele ein Stück weit Auslegungssache sind, dass sie nicht für jede Situation und nicht für jede Person gelten und dass man es manchmal nur sagt, um jemandem ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Wie denkt ihr über diese und andere Volksweisheiten?

Glaubt ihr, dass sie stimmen? Denkt ihr dass Glück in der Liebe, Pech im Spiel der Wahrheit entspricht? Gibt es die eine oder andere Volksweisheit, die auf euch oder eine bestimmte Situation zugetroffen hat? Hinterlasst einen Kommentar mit eurer Erzählung, teilt den Beitrag auf Instagram oder Facebook und gebt dem Beitrag eine positive Bewertung.

Vielen Dank und habt einen glücklichen und erfolgreichen Tag.

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>