Gemüse selber anbauen

Meine Schwiegereltern haben seit über 20 Jahren einen Schrebergarten, in dem allerlei Obst & Gemüse wächst, unter anderem Erdbeeren, Tomaten, Gurken, Äpfel und Pflaumen. Seitdem ich mitbekommen haben, mit wie viel Pestiziden konventionelles Obst & Gemüse und besonders Kräuter belastet sind, suche ich nach Alternativen. Bio Gemüse ist leider sehr teuer und kann sich nicht jeder Mensch leisten. Wir leben auch in einer hitzigen Zeit, in der es uns mal guttut, den Bildschirmen zu entfliehen, warum also nicht Geld sparen und Gemüse im eigenen Garten anbauen? Genau darum geht es heute!

In diesem Artikel findest du 18 verschiedene Gemüsesorten, die du ganz einfach zu Hause selbst anbauen kannst:

1) Tomate: Die Tomate ist eine Grundzutat für die meisten Gerichte und hat den zusätzlichen Vorteil, dass du sie ganz einfach selbst anbauen kannst. Du brauchst nur einen grossen Topf oder viele kleine Töpfe und kannst (je nach Sorte) etwa 50 Tomaten pro Jahr ernten.

2) Chillischoten: Die Chillischote ist der Tomate sehr ähnlich, denn sie braucht relativ wenig Platz für Anbauneulinge. Du kannst jedes Jahr etwa 15 Chillis pro Pflanze ernten, was mehr als genug ist, wenn du gerne scharf isst.

3) Aubergine: Ein weiteres Gemüse, das sowohl mit der Tomate als auch mit der Paprika verwandt ist. Wenn du Auberginengerichte wie Mousakka oder Caponata magst, lohnt es sich, dieses Gemüse selbst anzubauen!

4) Kartoffeln: ein alter Klassiker, den die Menschen schon seit Hunderten von Jahren zu Hause anbauen. Hier brauchen sie viel Platz, aber das ist es wert. Du kannst jedes Jahr etwa 7 Kartoffeln pro Pflanze ernten

5) Karotte: Die Karotte ist bekannt für ihre leuchtend orange Farbe und ihre Vielseitigkeit in der Küche. Sie eignet sich für viele verschiedene Gerichte. Wenn du also Karotten magst, solltest du versuchen, sie selbst anzubauen

6) Radieschen: Dieses Gemüse eignet sich hervorragend für Salate oder als knackige Beilage zu jedem Gericht. Wenn du Radieschen magst, baue sie selbst an! Es ist ganz einfach, sie anzubauen, und alle anderen Gäste werden dich beneiden, wenn sie deine selbst gezogenen Radieschen auf dem Tisch sehen

7) Rote Beete: Dieses Wurzelgemüse eignet sich hervorragend für Salate oder im Ganzen gebraten. Die Rote Beete ist relativ einfach anzubauen, braucht aber viel Platz. Du kannst jedes Jahr etwa 3 Rüben pro Pflanze ernten.

8) Kürbis: Eine Hauptzutat in vielen Gerichten, obwohl er normalerweise nur zur Dekoration verwendet wird.

8) Gurke: Wenn du Gurken magst, baue sie selbst an! Auf diese Weise hast du immer deine eigenen Gurken zu Hause. Du kannst jedes Jahr etwa 30 Gurken pro Rebstock ernten.

9) Zucchini: Ein weiteres klassisches Gericht mit diesem grünen Gemüse mit gelben oder orangefarbenen Kernen. Zucchini wachsen gut von alleine, wenn du also genug Platz für dieses Gemüse hast, solltest du es unbedingt ausprobieren. Ernte jedes Jahr etwa 50 Zucchini pro Pflanze

10) Sonnenblume: Sie ist kein Gemüse, sondern eine sehr schöne Blume, die auch kulinarisch verwendet werden kann. Sie eignet sich hervorragend für Salate, Brot oder ähnliche Gerichte. Du kannst jedes Jahr etwa 1 Tasse Sonnenblumenkerne pro Pflanze ernten

11) Spitzpaprika (Paprika): Ein Verwandter der grossen Paprika, aber kleiner und dünner. Paprika gibt es in verschiedenen Farben, wobei rot die häufigste ist. Ernte jedes Jahr 30 Paprikaschoten pro Pflanze.

12) Kopfsalat: Dieses grüne Blattgemüse lässt sich leicht im Haus auf der Fensterbank anbauen. Wenn du Salate magst, wirst du es lieben, deinen eigenen Kopfsalat anzubauen! Du kannst jedes Jahr etwa 30 Salatblätter pro Pflanze ernten.

13) Frühlingszwiebel: Ein Verwandter der Zwiebelgewächse mit dünnen und langen Blättern. Den größten Nutzen hast du von dieser Pflanze im Frühjahr, wenn du Schalotten erntest. Wenn du grüne Zwiebeln (Frühlingszwiebeln) magst, solltest du sie unbedingt selbst anbauen! Ernte im Sommer jeden zweiten Tag eine Zwiebel und im Herbst und Winter jede Woche eine Zwiebel (je nachdem, wie viele Pflanzen du hast).

14) Knoblauch: Dies ist kein Gemüse für die Küche, aber ein sehr wichtiges Gewürz. Er eignet sich für viele Gerichte und kann sogar als Mücken- (und Vampir-)abwehr verwendet werden. Ernte jedes Jahr so viele Knoblauchzehen, wie du möchtest.

15) Tomate: Ein Klassiker, den wir meist für Soßen oder Salate verwenden – vor allem zusammen mit Zwiebeln und Paprika. Baue deine eigenen Tomaten an! Du kannst jedes Jahr etwa 10 Tomaten pro Pflanze ernten.

16) Grünkohl: Dieses grüne Blattgemüse ist köstlich in Salaten und Suppen. Obwohl er oft roh verwendet wird, sind Grünkohlchips in letzter Zeit immer beliebter geworden; sie sind eine tolle Beilage. Ernte während der Wachstumsperiode jeden zweiten Tag etwa 20 Blätter.

17) Blumenkohl: Ein Verwandter von Brokkoli und Kohl, ein weiteres tolles Gemüse für Salate. Während der Saison kannst du jede Woche einen Kopf Blumenkohl ernten.

18) Pastinake: Dieses Wurzelgemüse ist den Karotten sehr ähnlich, aber Pastinaken sind süßer und eignen sich besser für Suppen oder Beilagen. Ernte jedes Jahr etwa 3 Pastinaken pro Pflanze

Ist es schwierig, selbst Gemüse anzubauen?

Gemüse selbst anbauen ist grundsätzlich nicht schwierig, aber bei bestimmten Gemüsesorten wie z.B. Tomaten kann es schwierig sein! Die meisten anderen Gemüsesorten sind recht einfach anzubauen, selbst für Anfänger. Wir alle wissen, dass der Anbau von Gemüse großartig ist, weil die Ernte organisch (BIO) ist und du dir keine Gedanken über schädliche Chemikalien oder Düngemittel machen musst. Wenn du dein eigenes Gemüse anbaust, kannst du auch andere Gemüsesorten anbauen als die, die du in den Geschäften findest – so ist es einfacher, deine Ernährung zu variieren

Mit einer einzigen Pflanze wirst du es wahrscheinlich nicht schaffen

Einer der wichtigsten Aspekte beim Anbau deines eigenen Gemüses ist, dass du genug Platz für mehrere Pflanzen hast. Für Menschen ohne Garten ist es daher ratsam, einen Kleingarten / Schrebergarten zu mieten.

Fazit

Der Anbau von eigenem Gemüse kann schwierig sein, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Wenn du Salate und grünes Blattgemüse magst, solltest du unbedingt versuchen, Salat in deinem Garten anzubauen. Beachte einfach ein paar hilfreiche Tipps für den Anbau verschiedener Gemüsesorten.

Hast du bereits Gemüse in deinem Garten, Schrebergarten, auf dem Balkon oder zu Hause angebaut? Welches Gemüse empfiehlst du anzubauen? Ich danke dir im Voraus für deinen Kommentar.

Verena

About the author

Verena Walter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>