Gartengestaltung für Anfänger

Ein eigener Garten bietet Ruhe & Entspannung und noch vieles mehr, doch den eigenen Garten richtig zu gestalten, ist gar nicht so einfach.

Die Gartengestaltung kann eine entmutigende Aufgabe sein, aber das muss nicht sein! Mit ein wenig Planung und Voraussicht können Sie leicht einen schönen Garten schaffen, der den Test der Zeit übersteht.

Bei der Gartengestaltung gibt es ein paar wichtige Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie den allgemeinen Stil Ihres Hauses berücksichtigen. Dies wird Ihnen helfen, den passenden Stil für Ihren Garten zu finden. Bevorzugen Sie ein eher formelles Aussehen oder eine entspannte Atmosphäre?

Sobald Sie sich für den allgemeinen Stil Ihres Gartens entschieden haben, ist es an der Zeit, mit der Planung der Einzelheiten zu beginnen. Welche Art von Pflanzen möchten Sie einsetzen? Welche Art von Bodenbelag brauchen Sie? Wie groß soll Ihr Garten werden?

Die Beantwortung dieser Fragen wird Ihnen helfen, Ihre Möglichkeiten einzugrenzen und die Gartengestaltung zu erleichtern.

Sobald Sie eine gute Vorstellung vom Gesamtstil und der Atmosphäre Ihres Gartens haben, ist es an der Zeit, die einzelnen Elemente auszuwählen, die das Ganze vervollständigen. Gartenmöbel, Skulpturen und Springbrunnen sind großartige Möglichkeiten, Ihren Raum zu personalisieren und ihn zu dem zu machen, was er ist.

Wenn es um die Auswahl von Gartenmöbeln geht, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Überlegen Sie zunächst, welchen Stil Ihr Garten insgesamt haben soll. Möchten Sie einen eher formellen Look oder eine entspannte Atmosphäre?

Als Nächstes sollten Sie sich Gedanken über das Material machen, aus dem Ihre Möbel hergestellt werden sollen. Holz, Metall und Korbgeflecht sind beliebte Materialien. Jedes hat sein eigenes Aussehen und seine eigene Haptik, daher ist es wichtig, das richtige Material für Ihren Garten zu wählen.

Schließlich sollten Sie auch die Größe Ihrer Gartenmöbel berücksichtigen. Sie wollen Ihren Raum nicht überfüllen, also achten Sie darauf, dass die Möbel bequem hineinpassen.

Die richtige Auswahl von Skulpturen und Springbrunnen

Auch bei der Auswahl von Skulpturen und Springbrunnen für Ihren Garten sollten Sie einige Dinge beachten. Berücksichtigen Sie zunächst den allgemeinen Stil ihres Gartens. Möchten Sie einen eher formellen Look oder eine entspannte Atmosphäre?

Als Nächstes sollten Sie sich überlegen, aus welchem Material Ihre Skulpturen und Brunnen bestehen sollen. Stein, Metall und Beton sind eine beliebte Wahl. Jedes Material hat sein eigenes Aussehen und seine eigene Ausstrahlung, daher ist es wichtig, das richtige Material für Ihren Garten zu wählen.

Schließlich sollten Sie auch die Größe Ihrer Skulpturen und Brunnen berücksichtigen. Sie wollen Ihren Raum nicht überfüllen, also achten Sie darauf, dass sie bequem hineinpassen.

Nun, da Sie eine gute Vorstellung vom Gesamtstil und der Atmosphäre Ihres Gartens haben, ist es an der Zeit, mit der Planung der Details zu beginnen. Welche Art von Pflanzen möchten Sie verwenden? Welche Art von Bodenbelag brauchen Sie? Wie wie groß soll Ihr Garten werden?

Auswahl der Pflanzen

Bei der Auswahl der Pflanzen für Ihren Garten gibt es einige Dinge zu beachten. Denken Sie zunächst an das Klima, in dem Sie leben. Bestimmte Pflanzen gedeihen in bestimmten Klimazonen besser als andere.

Als Nächstes sollten Sie sich überlegen, wie viel Sonnenlicht Ihr Garten bekommt. Manche Pflanzen brauchen mehr Sonnenlicht als andere.

Schließlich sollten Sie sich Gedanken über den Boden in Ihrem Garten machen. Verschiedene Pflanzen bevorzugen unterschiedliche Bodentypen.

Bei der Wahl des Bodenbelags für Ihren Garten gibt es einige Dinge zu beachten. Zunächst sollten Sie sich Gedanken über den allgemeinen Stil Ihres Gartens machen. Möchten Sie einen eher formellen Look oder eine entspannte Atmosphäre?

Der richtige Gartenzaun

Für welche Art von Zaun Sie sich entscheiden, hängt auch vom allgemeinen Stil Ihres Gartens ab. Ein Lattenzaun eignet sich vielleicht besser für einen Landhausgarten, während ein schmiedeeiserner Zaun eher für einen formalen Garten geeignet ist. Nutzen Sie einen Bodenbelag aus Beton in ihrem Garten, macht häufig auch ein Gartenzaun aus Beton Sinn.

Der richtige Bodenbelag

Als Nächstes sollten Sie überlegen, aus welchem Material der Bodenbelag bestehen soll. Holz, Fliesen und Beton sind eine beliebte Wahl. Jedes hat sein eigenes Aussehen und seine eigene Haptik, daher ist es wichtig, das richtige Material für Ihren Garten zu wählen.

Denken Sie auch an die Größe Ihres Bodenbelags. Sie wollen Ihren Raum nicht überfüllen, also achten Sie darauf, dass er bequem hineinpasst.

Bei der Wahl des Pflasters für Ihren Garten gibt es einige Dinge zu beachten. Denken Sie zunächst an den allgemeinen Stil Ihres Gartens . Möchten Sie einen formelleren Look oder eine entspannte Atmosphäre?

Als Nächstes sollten Sie überlegen, aus welchem Material die Pflasterung bestehen soll. Backstein, Stein und Beton sind beliebte Materialien. Jedes hat sein eigenes Aussehen und seine eigene Ausstrahlung, daher ist es wichtig, das richtige Material für Ihren Garten zu wählen.

Und schließlich sollten Sie sich Gedanken über die Größe der Pflasterung machen. Sie wollen Ihren Platz nicht überfüllen, also achten Sie darauf, dass das Pflaster bequem passt.

Fazit:

Bei der Planung Ihres Gartens ist es wichtig, den Gesamtstil und die Atmosphäre zu berücksichtigen, die Sie schaffen wollen. Wählen Sie Pflanzen, Bodenbeläge und Pflasterung, die zu Ihrem gewünschten Aussehen und Gefühl passen. Und achten Sie darauf, dass Sie Ihren Raum nicht überfüllen!

About the author

Verena Walter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>