Eine Anleitung für Hausbesitzer zu Klempnergeräuschen

Wenn Sie in Ihrem Haus sitzen, nehmen Sie es wahrscheinlich als selbstverständlich hin, dass das Wasser frei fließen wird, wenn Sie einen Wasserhahn einschalten. Sie können auch davon ausgehen, dass Wasser fast lautlos aus einem offenen Wasserhahn fließt, wobei das Spritzen der Flüssigkeit auf das Becken das einzige hörbare Zeichen dafür ist, dass Wasser überhaupt fließt.

Während Ihre Annahmen die überwiegende Mehrheit der Zeit genau sein können, kann es eine Zeit geben, in der andere Geräusche auftreten. Genauer gesagt, kann Ihre Klempnerarbeit hörbare Geräusche ausgeben, die darauf hinweisen, dass es ein Problem gibt, das von einem kleinen Problem bis zu einem viel größeren Problem reichen kann.

Du merkst es vielleicht nicht, weil du sie nicht sehen kannst, aber Wasserleitungen verlaufen innerhalb der Mauern durch die physische Struktur deiner Residenz. Aus diesem Grund können Sie hören, wie Ihre Klempnerei seltsame Geräusche macht, auch wenn Sie sich nicht in der Nähe von Waschbecken, Wannen, Duschen, Toiletten, Stutzen oder Waschmaschinen befinden.

Vibrieren oder Klappern

Ein häufiges Geräusch, das man hört, vibriert. Ihre Rohre schwingen zumindest leicht, wenn Wasser durch sie strömt. Wenn Sie Vibrationen oder Klappern bemerken, können lose Rohre die Ursache sein. Wenn dies der Fall ist, können Sie die Befestigungslaschen der Rohre anziehen, um Ihre Rohre besser zu sichern, oder Sie können neue Laschen verwenden.

Wenn das Klappergeräusch dadurch nicht gestoppt wird, kann Ihr Wasserdruck zu hoch sein. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Installateur und lassen Sie ein Druckminderventil installieren.

Schlagen, Schaudern oder Schlagen

Schlagende, schaudernde oder knallende Geräusche sind ein weiteres Zeichen für vibrierende Rohre. Leider sind diese Geräusche ein Indikator für ein viel gravierenderes Problem als lose Rohre. Diese Geräusche deuten auf den sogenannten “Wasserschlag”-Effekt hin. Dies geschieht, wenn ein Schnellschlussventil den Wasserfluss schnell abschaltet, was einen Klang erzeugt, der einem Hammer ähnelt, der mit einer festen Oberfläche in Berührung kommt.

Wenn Sie diese Geräusche zu lange anhalten lassen, kann der Hammereffekt zu schweren und dauerhaften Schäden an Ihrer Sanitäranlage führen. Wenn die Klänge nach und nach lauter werden, bedeutet das, dass Ihr Problem noch schlimmer wird. In dem Moment, in dem Sie dröhnende, schaudernde oder knallende Geräusche im Zusammenhang mit Ihrer Klempnerarbeit hören, nehmen Sie so schnell wie möglich Kontakt mit einem professionellen Klempner auf.

Gurgeln

Wenn Sie ein Gurgeln hören, wenn Wasser einen bestimmten Abfluss hinunterfließt, ist es wahrscheinlich das Ergebnis von etwas, das die Bewegung des Wassers blockiert. Um das Gurgeln zu stoppen, entfernen Sie die Verstopfung.

Wenn alle Ihre Abflüsse glucksen, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Abflussöffnungen der Täter sind. Wenn Ihre Abflüsse nicht richtig entlüftet werden, entstehen Luftblasen, die dann zum Glucksen der Abflüsse führen. Um die entsprechenden Entwässerungsöffnungen installieren zu lassen, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Kreischen oder Jammern

Wenn Sie beim Einschalten eines Wasserhahns Quietschen oder Jammern hören, ist es ein deutliches Zeichen dafür, dass der Wasserhahn ein loses oder gebrochenes Teil hat. Der einfachste Weg, ein Problem mit einer quietschenden Armatur zu lösen, ist der Austausch der Armatur.

Falls Sie sich unsicher sind und die Probleme schwer verorten können, sollten Sie unbedingt professionelle Hilfe hinzuziehen, z.B. die Rohrreinigung Frankfurt.

About the author

Verena Walter

2 Comments

Leave a comment
  • Ich habe vom Wasserhahn aus dem Bad öfters ein Vibrieren vernommen, aber meine Frau meinte ich bilde mir dieses nur ein. Als zusätzlich nun ein sanftes Klappern zu vernehmen war gab sie mir aber Recht und wir riefen den Installateur zur Behebung. Wie Sie anführen, lag es tatsächlich an einer losen Rohrleitung. Vielen Dank für Ihren Beitrag hierzu.

  • Das einzige Geräusch sollte eben vom Aufprall des Wassers herrühren. Dies ist oftmals aber nicht der Fall, sodass Menschen schon gar nicht mehr die Verstopfung der Rohre bemerken, wenn diese noch leicht zu beheben sind. Meist läuft dies über Jahre unbemerkt, was dann einer aufwendigeren Rohrreinigung bedarf. Vielen Dank für Ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.