Die besten 45 Beauty Tipps für Frauen

Schönheit ist ein Thema, an dem sich oft die Geister scheiden. Manche Menschen glauben, dass Schönheit von innen kommt, während andere sagen, dass sie von dem kommt, was du nach außen hin zeigst.

In diesem Artikel werden wir diese beiden Ansichten untersuchen und herausfinden, welche am besten zu deinen Vorstellungen von Schönheit passt

Zuerst werden wir uns mit der Idee beschäftigen, dass Schönheit von innen kommt, indem wir untersuchen, wie du deinen Körper so gesund wie möglich hältst – angefangen bei einer guten Ernährung und einem Sportprogramm. Dann besprechen wir, wie du deine Haut am besten pflegst und sie regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgst, bevor wir zu komplizierteren Themen wie Haarpflege, Nagelpflege und Make-up übergehen.

Zum Schluss werden wir uns mit folgenden Themen beschäftigen – Wie du die richtige Frisur für deine Gesichtsform auswählst

  • Wie du dich am besten für deinen Hauttyp schminkst
  • Die schmeichelhaftesten Farben für deinen Hautton

Egal, ob du gerade erst mit deiner Körperpflegeroutine anfängst oder ein Profi auf der Suche nach neuen Ideen bist, wir hoffen, dass dir diese Beauty-Tipps weiterhelfen!

  1. Trinke jeden Tag viel Wasser.
  2. Ernähre dich ausgewogen mit viel Obst und Gemüse.
  3. Treibe regelmäßig Sport – das ist nicht nur gut für deinen Körper, sondern kann auch deine Stimmung verbessern!
  4. pflege deine Haut, indem du sie regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgst, sowohl tagsüber als auch nachts.
  5. Wähle die richtige Frisur für deine Gesichtsform.
  6. Trage das richtige Make-up für deinen Hauttyp auf.
  7. Trage Farben, die zu deinem Hautton passen.
  8. Verwende hochwertige Haarpflegeprodukte z.B. von Memademoiselle, besonders wenn du lockiges oder gefärbtes Haar hast.
  9. Sei vorsichtig mit heißen Styling Tools – übermäßiger Gebrauch kann dein Haar schädigen!
  10. Schneide deine Nägel regelmäßig und halte sie sauber und gefeilt – das beugt Infektionen vor und sorgt dafür, dass sie sauber und gepflegt aussehen.
  11. Wenn du einen Nagellack verwendest, achte darauf, dass du einen Unter- und einen Überlack benutzt, um deine Nägel vor Flecken und Absplittern zu schützen
  12. Investiere in einen hochwertigen Augen-Make-up-Entferner – es lohnt sich, deine Augen jedes Mal gründlich zu reinigen.
  13. Wenn du ein glattes, glänzendes Finish willst, verwende einen leichten Gloss oder Highlighter für deine Lippen
  14. Verwende eine Lotion mit LSF, um deine Haut vor Sonnenschäden und dunklen Flecken zu schützen.
  15. pflege Schnitte und Schürfwunden immer sorgfältig – Infektionen können zu Narbenbildung führen, deshalb ist es wichtig, sie sauber und trocken zu halten.
  16. Schlafe jede Nacht ausgiebig, um deine Gesundheit und deine schöne Haut zu erhalten!
  17. nimm dir jeden Tag die Zeit, dich vor dem Schlafengehen vollständig abzuschminken, auch wenn du müde bist.
  18. Nimm ein paar Papiertücher mit, wenn du unterwegs bist – sie sind ideal, um Öl aufzusaugen, ohne dein Make-up zu verschmieren.
  19. Verwende eine hochwertige Foundation, um deinen Hautton auszugleichen und Unreinheiten abzudecken.
  20. Wenn du dunkle Augenringe hast, verwende einen leichten Concealer, um sie zu kaschieren.
  21. Verwende Rouge, um deinen Wangen Farbe zu geben – es kann dir ein gesundes, natürliches Strahlen verleihen.
  22. Entscheide dich bei der Wahl des Lippenstifts für einen Farbton, der deiner natürlichen Lippenfarbe ähnlich ist.
  23. verwende einen Lipliner, um deine Lippen zu betonen und den Lippenstift länger haltbar zu machen
  24. Um deine Augen größer und strahlender aussehen zu lassen, verwende einen hellen Lidschatten in den inneren Augenwinkeln.
  25. Für einen dramatischeren Look verwende einen dunkleren Lidschatten in den äußeren Augenwinkeln und einen dünnen Lidstrich.
  26. Wenn du helles Haar hast, vermeide dunkle Lidschatten und wähle stattdessen Farben, die mit deiner Haarfarbe verschmelzen, um einen natürlichen Look zu erzielen.
  27. Verwende beim Auftragen von Make-up immer leichte, gleichmäßige Striche, um das beste Ergebnis zu erzielen – zum Beispiel beim Auftragen von Wimperntusche.
  28. Um Lidschatten gleichmäßig aufzutragen, tupfe ihn zuerst mit dem Handrücken ab, um überschüssiges Produkt zu entfernen, bevor du ihn an der gewünschten Stelle auf deine Augenlider aufträgst.
  29. versuche, dein Gesicht nicht zu sehr zu reiben, da dies zu Irritationen und Rötungen führen kann
  30. Schließlich solltest du einen kleinen Spiegel bei dir tragen, damit du im Notfall immer einen zur Hand hast! 1. Trinke viel Wasser – das ist gut für deine Haut und deine Haare!
  31. gönne dir ausreichend Schönheitsschlaf – das hilft dir, frisch und strahlend auszusehen
  32. versorge deinen Körper regelmäßig mit Flüssigkeit, ohne dich mit zuckerhaltigen Getränken zu überladen.
  33. Achte auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung, damit deine Haut strahlend und frei von Unreinheiten bleibt.
  34. Benutze jeden Tag eine Feuchtigkeitscreme, auch wenn du fettige Haut hast – glaub mir, die Vorteile sind es wert!
  35. Finde heraus, welchen Hauttyp du hast, und verwende dann die entsprechenden Hautpflegeprodukte, die am besten zu diesem Hauttyp passen.
  36. Entferne immer ein Peeling, bevor du dich rasierst oder wachst, denn das hilft, eingewachsene Haare zu vermeiden.
  37. Wenn du trockene Haut hast, verwende keine Seife – sie macht alles nur noch schlimmer! Entscheide dich stattdessen für ein sanftes Gesichts- oder Körperwaschmittel, das deiner Haut nicht ihre natürlichen Fette entzieht.
  38. Wenn du einen Haartrockner benutzt, achte darauf, dass du ihn immer wieder bewegst, damit die Hitze gleichmäßig verteilt wird und keinen Schaden anrichtet.
  39. Vermeide es, zu viele Hitzestylingprodukte für dein Haar zu verwenden, da dies zu Frizz und sogar Spliss führen kann.
  40. Um Spliss von vornherein zu vermeiden, solltest du dein Haar alle sechs bis acht Wochen schneiden lassen.
  41. Verwende eine Pflegespülung oder ein Serum auf deinem Haar, bevor du es föhnst, damit dein Haar gesünder und glänzender aussieht.
  42. Wenn du dein Haar glättest oder lockst, halte das Glätteisen immer ein paar Sekunden lang auf die gewünschte Stelle, bevor du zum nächsten Abschnitt übergehst.
  43. Um zu Hause Ergebnisse in Salonqualität zu erzielen, verwende nach dem Lockenstab ein Glätteisen – es verleiht deinem Haar den zusätzlichen Glanz und die Glätte, die du dir wünschst.
  44. Verwende ein- bis zweimal pro Woche eine Behandlung mit heißem Öl und wasche dein Haar anschließend wie gewohnt mit Shampoo und Spülung – so wird trockenes Haar mit Feuchtigkeit versorgt.
  45. Wenn du sehr fettige Haut hast, versuche es mit einer Fleckenbehandlung, anstatt alles abzutupfen – das ist besonders wichtig, wenn du Make-up trägst, da das erneute Auftragen die Poren verstopfen kann.

Ich hoffe, du fandest meine Tipps hilfreich. Kennst du noch andere Schönheitstipps? Ich freue mich auf deine Kommentare!

About the author

Verena Walter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>