Comedy fürs Ohr: Frühstück bei Stefanie

Erinnert sich noch jemand an die NDR Kult-Comedy Frühstück bei Stefanie? Nein? Hier noch mal eine kleine Auffrischung:

In einem kleinen Bistro, irgendwo im Norden von Deutschland arbeitet Stefanie Prigge und serviert ihren Gästen neben belegten Brötchen und Kaffee die aktuellen Aufreger aus Politik, dem Alltag und der Familie. Gemeinsam mit ihren Stammgästen Udo Martens, Georg Ahlers und Franz Gerke plaudern die vier über sämtliche mögliche und unmögliche Themen.

Stefanie Prigge wohnt mit ihrem Vierbeiner Rocky in einer Wohnung über ihrem Bistro und bestellt leidenschaftlich gerne bei QVC. Sie hat einige Männerliebschaften, die aber für gewöhnlich nicht lange halten und hat des Öfteren Probleme mit ihrer Schwester. Stefanie liebt es zu feiern und ist lässt auch gerne mal die Sau raus, weiß aber sich in anderen Umgebungen zu benehmen. Stefanie ist ein sehr emotionaler Mensch, der gerne etwas unternimmt und Spaß versteht – meist aber doch eher auf Kosten anderer.

Udo ist der jüngste der Stammgäste, der liebend gern im Hotel Mama wohnt. Er ist ein waschechter Faulpelz und ein Großmaul noch dazu. Er prahlt gerne mit Dingen, die er kann und mal getan hat, wenn es aber darum geht diese Dinge unter Beweis zu stellen, hat er oftmals eine Ausrede parat. Seine einzige Karriere, die jedoch nur von kurzer Dauer war, war die Zeit, in der er selbstständig einen Lottoladen betrieben hatte, seitdem agiert er als Lebenskünstler und versucht wo es nur irgendwie geht Vorteile zu bekommen – auch wenn es meist damit endet, dass er irgendwo Hausverbot erteilt bekommt.

Georg ist pensionierter Postbeamter, der einen Hang zu Recht und Ordnung hat. So kommt es schon mal vor, dass er seine Nachbarn belauscht und er ihnen die eine oder andere Anzeige ins Haus schickt. Das macht er aber nicht nur bei Nachbarn, sondern er will jedermann zur Rechenschaft ziehen, wenn er das Gefühl hat, jemand würde gegen die bestehenden Gesetze verstoßen. Zudem ist Georg sehr belesen und hat abgesehen von seinen Gerechtigkeits- und Genauigkeitsschrullen oft eine sehr vernünftige und gesunde Sicht der Dinge.

Franz ist schon seit einer Ewigkeit pensioniert und hat eine große Leidenschaft für alles was brennt. Wegen gefährlicher Aktionen, wie etwa dem Abfackeln von Eiszapfen mit dem Bunsenbrenner, bekommt auch er des Öfteren eine Anzeige. In einigen Fällen möchte Opa Gerke sich an den Gesprächen der anderen beteiligen, versteht es aber falsch oder aber er versteht die Sache goldrichtig und erklärt sie den anderen, doch seine Ausführungen ist für die anderen zu hoch, weshalb sie glauben, er wäre auf dem Holzweg. In jeder Folge ist Franz dabei sein Kreuzworträtsel zu lösen und sucht am Ende jeder Folge nach einem bestimmten Wort, worauf Stefanie in den späteren Episoden immer eine Antwort weiß – wenn auch die falsche.

Ein herrlicher Spaß für alle Altersklassen, die gerne mitdiskutieren oder einfach nur lachen wollen. Mir machen die Geschichten immer wieder Spaß, auch wenn ich sie schon zig mal gehört habe.

Comedy fürs Ohr: Frühstück bei Stefanie
5 (100%) 1 vote

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.