Category - Persönlichkeitsentwicklung

1
Die glücklichsten Menschen Teil II
2
Die glücklichsten Menschen Teil I
3
Falsche Hilfe
4
Immer ein Gegenargument…
5
Einfach mal mutig sein
6
Ein Tagebuch – eine super Sache!
7
Warum man niemals aufgeben sollte
8
30-Tage-Challenge!
9
Ob der Tag schön wird oder nicht, hängt von deiner Einstellung ab.

Die glücklichsten Menschen Teil II

Egoisten waren im ersten Teil die glücklichsten Menschen. Im zweiten Teil möchte ich eine andere Sorte von glücklichen Menschen vorstellen: Die Geber. Etwas zu bekommen ist wunderbar, vor allen Dingen dann, wenn man etwas bekommen hat, was man schon lange wollte. Aber das gilt natürlich nur, wenn man Schritt I beachtet und nicht mehr gibt[…]

Read More

Die glücklichsten Menschen Teil I

Die Menschen streben nach Glück; und ich natürlich auch. Glück ist etwas, das jeder haben möchte, und jeder jedem gönnen sollte. Aber auch wenn die Wünsche der Menschen völlig unterschiedlich sind, gibt es generell einige Sorten von Menschen, die zu den glücklichsten Menschen überhaupt zählen. Könnt ihr eine davon erraten? Nein? Dann verrate ich es[…]

Read More

Falsche Hilfe

Kennt ihr sie auch, die Mitmenschen, die etwas Hilfe brauchen, die etwas haben wollen und die so sehr darüber klagen, dass es in ihrem Leben nicht so läuft wie sie es gerne hätten? Ich kenne diese Mitmenschen zur Genüge. Besonders oft hört man von Geschichten, in denen man seinen Mitmenschen helfen will, weil sie kein[…]

Read More

Immer ein Gegenargument…

Es ist euch bestimmt auch schon hier und da passiert, dass ihr Menschen in eurem Umfeld habt, die euch mit ihren Problemen zutexten, woraufhin ihr darüber grübelt, wie ihr diesem Menschen helfen könnt. Ihr denkt über ein paar Hilfestellungen nach und gebt ihm diese auch, aber ganz egal was ihr sagt und was ihr für[…]

Read More

Einfach mal mutig sein

Es ist schon lächerlich, wenn ich manchmal zurück denke und mich an Zeiten erinnere, in denen ich mich nicht getraut habe einen Verkäufer etwas zu fragen oder mir essen zu bestellen. Diese Furcht etwas falsch zu machen war bei mir ausgeprägt wie sonst nichts. Wenn es darum ging etwas zu bestellen, beispielsweise eine kleine Portion[…]

Read More

Ein Tagebuch – eine super Sache!

In vielen Filmen und Serien habe ich von Mädchen gehört, dass sie ein Tagebuch hatten? Genug! Wahrscheinlich gefühlt so an die 100.000. Irgendwie dachte ich dann „Okay, offenbar gehört es ja zum Leben dazu“ und hab mir ein Buch geholt, um Tagebuch zu führen… nur um festzustellen, dass ich nicht dieses typische Tagebuch-Mädchen bin. Daraufhin[…]

Read More

Warum man niemals aufgeben sollte

Ich kann es gut nachvollziehen, wenn man irgendwann die Schnauze gestrichen voll hat und nach mehrmaligem Versuch bei ein und derselben Sache das Handtuch schmeißen will. Wer hat denn auch schon Lust jedes Mal wieder auf die Nase zu fliegen? Aber vielleicht hat das Misslingen auch eine besondere Bedeutung. Könnte doch sein, dass man einen[…]

Read More

30-Tage-Challenge!

Mittlerweile gibt es für alles eine Challenge, und da ich den Gedanken daran nicht verkehrt finde, finde ich, dass jeder von euch, der etwas an seinem Leben ändern möchte, für mindestens 30-Tage genau das Gegenteil von dem tut, was er sonst immer gemacht hat… Das bedeutet für die nächsten 30 Tage, dass: Angsthasen sich mehr[…]

Read More