Call-In Abzocke

Ich hoffe, dass ihr nicht zu den Leuten gehört, die bei den sogenannten Call-In-Shows mitmachen. Es ist einfach nur schlimm, was sich da abspielt. Mit welch einer Dreistigkeit die Anrufer verarscht und übers Ohr gehauen werden.

Beim Fernsehkritiker Holger Kreymeier in seiner Sendung FernsehkritikTV habe ich einen Ausschnitt gesehen, der mir besonders in Erinnerung geblieben ist. Da hat Jürgen Milski (ehemaliger Big Brother Bewohner) ein Rätsel gemacht und eine Frau hatte angerufen, um eines der Rätsel zu lösen. Gesucht war nach Tieren (ich weiß leider nicht mehr, ob es Tiere mit einem bestimmten Buchstaben sein sollten oder Tiere mit so und so vielen Buchstaben) und als sie eines der Tiere nannte, hatte Jürgen versucht ihr das Tier abzukaufen. Sie ging zuerst nicht auf den Deal ein, als Jürgen im Hintergrund vom Telefonat aber ein kleines Kind weinen hörte, ging er enorm perfide vor. Er sagte:

Denk doch an deine Familie!“

Er machte ihr klar, dass die paar Kröten, die er ihr angeboten hatte ja sicher wären, und wenn sie bei ihrem Tier bliebe, könnte sie ja verlieren und hätte gar nichts. Aber besonders mit dem Punkt der Familie musste er sie geknackt haben, denn plötzlich knickte sie ein und verkaufte ihr Wort gegen ein paar hundert Euro.

Später, als Jürgen Milski die Tiere aufgedeckt hatte, war genau dieses Tier dabei! Ich meine, klar zielen die Sendungen drauf ab, möglichst viel Geld zu erringen, also dass möglichst viele Anrufer vorhanden sind und dass nicht zu große Gewinne ausgeschüttet werden, aber offensichtlich muss man auch sein Gewissen an der Garderobe abgeben.

Ein anderer Anrufer hat sich nicht so leicht reinlegen lassen und ist mit einem ebenso skurrilen Tier ins Rennen gegangen. Natürlich will man ihn auch hier dazu überreden, das Tier einzutauschen. Dieser Moment ist unbezahlbar:

Auch im Jahre 2007 hat sich PlusMinus mit der Thematik auseinander gesetzt und ein paar interessante Dinge zum Vorschein gebracht. Zum Beispiel wie die zum Teil unmöglichen Lösungen zustande kommen. Fair und transparent? Entscheidet selbst:

Aber das ist noch längst nicht alles, was die Call-In-Shows zu bieten haben. Hier mal ein Auszug dessen, was einen bei den heuteigen Sendungen erwartet:

Ich finde es grausam, dass diese Sachen einfach so im Fernsehprogramm ausgestrahlt werden dürfen, obgleich es viele Beweise gibt, dass da betrogen wird. Holger Kreymeier hat mit 9Live (bestimmt kennt ihr den Kanal noch) so allerhand vor Gericht auszutragen gehabt, da er die Behauptungen der Betrügereien aufgestellt hatte und 9Live sich natürlich im Recht gesehen hatte. Mitschnitte aus der Sendung, in denen angeblich verschiedene Leute angerufen haben, aber alle die gleiche Stimme hatten, haben jedoch die Behauptungen des Fernsehkritikers untermalt. Naja und wie man sehen kann, ist der neueste (bislang aber noch nicht so „erfolgreiche“) Sender FolxTV nun auch nicht gerade ein Sender, der sich mit Ruhm bekleckert.

Nicht zu vergessen, dass vielerlei bekannt wurde, dass der Zufallsprinzip des „Red Button“ und wie sie alle heißen nicht wirklich zufällig gewesen sind. Treffe Leitung XY und mach mit. Unser Zufallsprinzip wählt! Ja klar, deswegen haben Leute auch angerufen und sind über STUNDEN nicht in die Show gekommen. Lachhaft!

 

Ich hoffe, diese Form der Unterhaltung stirbt irgendwann endlich aus!

Call-In Abzocke
Rate this post

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.