10 Arten von Gewinnspielen

Es gibt jede Menge Arten von Gewinnspielen, an denen wir teilnehmen können. Seriöse Gewinnspiele, weniger seriöse Gewinnspiele, alte und neue Muster. Dabei sollte man unbedingt vorsichtig sein, denn manche können von Gewinnspielen süchtig werden und ihr ganzes Geld verspielen. Grund dafür ist das verlockende Angebot was man beim Gewinnspiel gewinnen kann und der relativ geringe Einsatz, den man erbringen muss, um zu gewinnen. Allerdings ist es so, dass man durch das Angebot für wenig Geld viel gewinnen kann, viele leichtfertig viel Geld ausgeben in der Hoffnung das große Los zu ziehen, auch wenn bei etlichen Gewinnspielen die Chancen sehr gering sind oder gar nicht existieren, aber solange das Gewinnspiel jedoch kostenlos und seriös ist, stört das ja nicht wirklich.

Welche Gewinnspiele es gibt, und wie seriös sie tatsächlich sind, das klären wir hier und heute:

Erstens: Lose ziehen

Das gute alte Lose ziehen bei einer Tombola. Es gibt sie auf Jahrmärkten, bei großen Veranstaltung und in einigen Freizeitparks. Der Sinn hierbei ist aus einer großen Menge an Losen, die sich in einem Eimer, einem Hut oder einem Sack befinden, sich eins oder mehrere auszusuchen (je nachdem wie viele man kauft) und diese zu öffnen. Meist steht eine Nummer oder ein Buchstabe drin, wenn man etwas gewonnen hat, und wenn man verloren hat, dann steht da gut lesbar das Wort „Niete“ drin.

Theoretisch ist es leicht bei diesem Spiel zu gewinnen, aber praktisch ist es so, dass natürlich irrsinnig viele Lose mit dem Wort „Niete“ hineingeworfen werden und als Außenstehender weiß man auch nicht, ob nicht der ganze Sack, der komplette Eimer oder der ganze Hut Nieten besteht.

Zweitens: Lotto spielen

Lotto ist das bekannteste Gewinnspiel, das man kennt. Es existiert seit etlichen Jahren und wir bekommen die Lottozahlen sogar bei dem einen oder anderen Fernsehsender am Ende der Nachrichten gesagt. Lotto ist jedem bekannt und sobald man 18 ist, darf man daran teilnehmen. Je nachdem welches Lotto man mitmacht, welche Zusatzzahlen gelten, für wie viele Wochen man spielt und wie viele Kästchen man nehmen möchte, desto mehr oder weniger kostet es. Je mehr, desto mehr, versteht sich.

Lotto ist eigentlich ziemlich einfach. Aus einem Kästchen wählt man eine bestimmte Menge an Zahlen, markiert für welchen Zeitraum man spielen will, und schon ist man dabei. Die Gewinnchancen selbst sind ziemlich gering. Aber je nachdem bei welcher Sorte Lotto man teilnimmt, ist der Gewinn höher oder niedriger. Bei manchen ist der Jackpot Minimum bei 200.000 und bei anderen gibt es keinen Jackpot unter einer Million.

Drittens: Bingo

Bingo ist ebenfalls ein sehr beliebtes, vor allem ein einfaches Gewinnspiel. Man erhält eine Karte mit den Buchstaben B, I, N, G und O, die sowohl oben, wie links an der Seite entlang gehen. Passend zu den Buchstaben sind auf die Karte verschiedene Zahlen in Kästchen. Wenn die Kugeltrommel eine Kugel auswirft, liest jemand vor zu welchem Buchstaben welche Nummer gehört. Hat jemand horizontal, vertikal oder diagonal ein BINGO zusammen, gewinnt er. Es gibt aber auch Doppelt- und Dreifachbingos, bei denen die Gewinnausschüttung noch höher ist. Aber auch hier ist (wie der Name es schon sagt) viel Glück im Spiel.

Viertens: Kreuzworträtsel

Bei einem Kreuzworträtsel in verschiedenen Zeitschriften oder der Zeitung gibt es oft die Möglichkeit, dass man sich mit dem Lösungwort an die Redaktion wendet. Aus all den Teilnehmern, die die richtige Lösung angegeben haben, wird ein Sieger herausgesucht und der Name veröffentlicht.

Hierbei ist die Gefahr, dass der eine oder andere Redakteur die Namen und die dazugehörigen Adressen an unbeteiligte Dritte weiter verkauft und man erhält Werbung.

Fünftens: TV-Gewinnspiele

Viele TV-Shows haben in ihrer Sendung eine Frage, die man gegen Ende der Sendung telefonisch beantworten kann. Wer zuerst durch kommt, der gewinnt, wenn er das Rätsel lösen kann.

Aber Vorsicht vor Call-In-Shows, bei denen es sich rund um die Uhr nur um Gewinnspiele handelt. Diese sind oft gefaked und in etlichen Shows werden die Anrufer bei einer richtigen Antwort auch  mal mit kleineren Beträgen bestochen, getreu dem Motto: „Das Geld hast du sicher, aber weißt du, ob deine Antwort richtig ist?!“ Eine miese Masche. Zudem sind manche der Antworten in den Spielen so skurril, dass man da niemals im Leben drauf kommen würde, wie etwa den „Stirnlappenbasilisk“ bei einem Tier mit S. „Ganz einfach“, heißt es in den Shows und dahinter verbergen sich derartige Namen.

Hier ein Video von Fernsehkritik-TV das genau zeigt, wie es bei solchen Shows aussieht:

https://www.youtube.com/watch?v=H5xf7af4-R4

Sechstens: Radio-Gewinnspiele

Im Radio gibt es auch das eine oder andere Gewinnspiel. Zum Beispiel muss man der soundso vielte Anrufer sein, man muss eine Frage beantworten oder ein Quiz mit 3 Fragen richtig beantworten, um den Gewinn zu bekommen. Die Teilnahmebedingungen sind in der Regel ziemlich einfach. Man muss mindestens 18 sein, die Nummer wählen und das Rätsel lösen.

Siebtens: Gewinnspiele auf Facebook

Auf Facebook kann man ebenfalls an Gewinnspielen teilnehmen. Dazu gehört es einen Beitrag zu teilen, zu liken, zu kommentieren oder etwas ähnliches zu machen. Wichtig sind hierbei nur, dass man volljährig ist, dass man einen eigenen Account auf Facebook hat und in der Regel ist eine Teilnahmebedingung, dass man ihre Seite liked oder abonniert.

Achtens: Gewinnspiele auf Youtube

Bei einigen Youtubern kommt es zwischen ihren typischen Tipps, Tricks, Games und Videos vor, dass sie zu einem Gewinnspiel aufrufen. „Liked mein Video, teilt es auf Facebook und hinterlasst einen Kommentar, und ihr seid dabei.“

Ganz einfache Bedingungen, bei denen man nicht mal volljährig sein muss, sondern man braucht nur ein Youtube-Konto und muss den Kanal abonniert haben.

Neuntens: Gewinnspiele im Casino

Im Casino gibt es zahlreiche Spiele, bei denen man mitmachen kann. Dazu gehören unter anderem 17 und 4, Roulette, der einarmige Bandit und viele mehr. Angeblich, so heißt es, gibt es die eine oder andere Methode viel Geld dabei zu gewinnen, aber dennoch gibt es immer wieder viele Geschichten von Menschen, die viel Geld verlieren.

Zehntens: Wetten

Eine andere Form der Glücksspiele, die man auch privat machen kann, ist die eine oder andere Wette. Hierbei sollte man jedoch vorsichtig sein, denn wenn es zu gefährlich ist, oder schlimme Risiken birgt, sollte man es lieber lassen.

Was ist als Gewinn möglich?

Das ist völlig unterschiedlich. Bei Lotto und Kasino gewinnt man nur Geld. Wenn man aber beim Bingo mitmacht, bei Youtube, Facebook oder im Radio mitmacht, dann kann es auch ein Sachgeschenk sein. Zum Beispiel Konzertkarten, ein neues Auto, eine Urlaubsreise oder romantisches Candle Light Dinner zu zweit.

Habt ihr schon mal an einem Gewinnspiel teilgenommen?

Was für ein Gewinnspiel war es und was gab es zu gewinnen? Was habt ihr gewonnen und wie oft nehmt ihr daran teil? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht oder kennt ihr interessante, lustige oder wissenswerte Geschichten von Freunden und der Familie? Schreibt in die Kommentare, wie ihr es seht, gebt dem Artikel eine gute Bewertung und teilt den Beitrag auf Facebook, wenn es euch gefallen hat.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und viel Gesundheit!

About the author

Verena Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>